Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Corel JPEG nicht für andere Programme einsehbar

Folgendes Problem:
Ich habe mit Corel Draw 11 einen Banner erstellt. Dieser enthält mehrere Bilder die mit dem Hintergrundbild gruppiert sind, inklusive einem Schriftzug - der selbstverständlich auch gruppiert ist.
Die Datei habe ich dann als JPEG gespeichert.Mein Kollege, dem ich den Banner zukommen ließ teilte mir mit, dass er leider das Bannerbild nicht korrekt mit herkömmlichen Programmen einsehen (Photo Shop, Paint, etc.) kann. Es wird dann beanstandet, dass es keine gültige Bitmap Datei ist und der Banner wird nur mit dem Hintergrundbild und der Schrift fehlerhaft und verzerrt dargestellt. 
Ich habe dann das JPEG in Word kopiert und es ihm noch mal als Word Datei zukommen lassen. Das Ergebnis war dasselbe. Allerdings kann ich den Banner in Word einwandfrei und ohne Fehler einsehen.

Ein weiteres Problem ist, dass der Banner 8 MB groß ist. Allerdings weiß ich nicht, wie ich den komprimieren soll - ohne großen Verlust in
der Qualität.

Es wäre sehr, sehr nett, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!!

Vielen Dank schon mal im Voraus!


Antworten zu Corel JPEG nicht für andere Programme einsehbar:

Hallo!

Probiere doch mal aus, ob Du die *.jpeg Datei nach Umbenennen in *.jpg verwenden kannst.

Während Umbenennen im Windows Explorer bekommst Du einen Warnhinweis, einfach ignorieren.

LG
Gerd


Nein, leider keine Änderung...  :-\
Immer noch der Hinweis (wenn ich es z.B. in Paint öffnen will), dass es entweder keine gültige Bitmap Datei ist, oder das Format nicht unterstüzt wird...  :(

Word behält, wenn jpg eingefügt werden, das jpg bei und rechnet es nicht um.
Die Bilder-Exportfilter waren schon immer eine Schwäche bei Coreldraw.
Man könnte es mit Corel 12 oder Corel 13 probieren.

Corel kommt aber auch aus der Postskript-Welt und versteht sich daher ganz gut mit Adobe-Produkten wie Illustrator etc. Es könnte helfen, das Bild in einem Postskriptformat (eps oder ps zu exportieren und so in ein anderes Programm zu importieren.
Probieren, ob das aufnehmende Programm das cmx-Format versteht (vektor-orientieres Coreleigenes Exportformat in hoher Qualität). Manche verstehen sogar direkt das cdr-Format.

« Letzte Änderung: 17.02.06, 16:46:36 von bernd-x »

« BildergalarieAnimiertes Bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!