Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Corel Draw8 installiert unter XP, Deinstallation von Corel 8 geht nicht

Hallo,

ich habe gerade Corel Draw versehentlich 2x installiert. Einmal auf Laufwerk C: und einmal auf
Laufwerk F:
Mein Problem ist. Die 1. Installation von Januar2004
läßt sich nicht deinstallieren. Ich rufe das Deinstallationsprogramm von Corel auf und es kommt
die Meldung:

Corel MEDIA Folders Indexer8
Wahrscheinlich sind auf Ihrem System keine Corel
Produkte installiert, die diese Deinstallationsfunktion unterstützen.

Allerdings habe ich beide Corel Draw 8 auch noch nie
benutzt. Unter XP Systemsteuerung Software bekomme ich die gleiche Fehlermeldung, denn eine Deinstallation geht nur über den Corel Deinstaller.

Kann mir bitte jemand helfen. So was ist mir noch nie
passiert. Gibt es eine andere Möglichkeit?

mfG
bexhex2



Antworten zu Corel Draw8 installiert unter XP, Deinstallation von Corel 8 geht nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leg mal die Installations-CD von Corel rein und schau ob dort einen Deinstallationsfunktion gibt.
Manche Software läßt sich nur so deinstallieren.

Wenn nicht installier Corel noch mal drüber.

Geli

Hallo,

habs nochmal rüberinstalliert mit gleichem Ergebnis.
Dann habe ich die Fehlermeldung nochmal genauer angeschaut und festgestellt, daß ein Indexer8 Prozess
oder so ähnlich automatisch von Corel gestartet wird.
Ich vermute daß hat was mit dem Indexieren von .cld
Dateien von Corel zu tun. Auch wenn die Festplatten
gerade nicht von diesem Prozess durchsucht werden,
läuft dieser Prozess trotzdem und verhindert das Deinstallieren der Corel Anwendung.

Man konnte auch nicht die Bilddateien von CD Nr. 2 auf die Festplatte kopieren. Es kam eine ähnliche Fehlermeldung.

Erst wenn man diesen Prozess mit dem Taskmanager beendet funktioniert auch das deinstallieren der Anwendung wieder.

Ob das auf jedem PC so ist weiß ich auch nicht, auch
bin ich mir nicht ganz sicher, daß das normal ist.

mfG
N.


ich würde das deinstallierbare Corel deinstallieren und das andere löschen, dann mittels eines vernünftigen Registry Cleaners (im Tool "Tuneup Utilities 2004" ist ein toller drin) die Registry von den überflüssigen Einträgen die Corel Veranstaltet hat befreien (oder notfalls von Hand) und dann nochmal Corel installieren ... aber nur wenn nichts anderes mehr geht ...

mfg maddin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ob das auf jedem PC so ist weiß ich auch nicht, auch
bin ich mir nicht ganz sicher, daß das normal ist.

Also normal ist das nicht.
Denn ich habe auch schon Corel 8 deinstalliert ohne Probleme. Weiß jetzt aber nicht mehr ob über CD oder der Software-Deinstallationsroutine.

Geli
Hallo,

ich habe gerade Corel Draw versehentlich 2x installiert. Einmal auf Laufwerk C: und einmal auf
Laufwerk F:
Mein Problem ist. Die 1. Installation von Januar2004
läßt sich nicht deinstallieren. Ich rufe das Deinstallationsprogramm von Corel auf und es kommt
die Meldung:

Corel MEDIA Folders Indexer8
Wahrscheinlich sind auf Ihrem System keine Corel
Produkte installiert, die diese Deinstallationsfunktion unterstützen.

Allerdings habe ich beide Corel Draw 8 auch noch nie
benutzt. Unter XP Systemsteuerung Software bekomme ich die gleiche Fehlermeldung, denn eine Deinstallation geht nur über den Corel Deinstaller.

Kann mir bitte jemand helfen. So was ist mir noch nie
passiert. Gibt es eine andere Möglichkeit?

mfG
bexhex2

« Absturz!!! woran liegts ist doch alles in ordnung!!!temp ordner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
QuickDraw
Ein QuickDraw, kurz QD, ist eine 2D-Bildschirmbeschreibungssprache. Bis zum Mac 9.2.2 war sie Teil des Macintosh-Betriebssystems und zuständig für die Darstellu...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...