Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Photoshop - Manche Bilder: Kein transparenten Hintergrund..

Mahlzeit

Also.
Ich nehme mir zuerst ein Bild.
Dann benutz ich das Zauberstabtool um nur das auszuschneiden, was ich haben will.
Nun passiert es aber, das der Hintergrund, den ich bei manchen Bildern heruasschneide, nicht Transparent wird. Der bekommt dann auf einmal eine andere Farbe, wie zum Beispiel meistens "Weiß". Jetzt gerade ist Grau gekommen. Ich möchte aber dass das ausgeschnittene Feld Transparent wird.. (Dieses Schachmuster bei Photoshop)

Wir krieg ich das bitte bei allen Fotos hin?


Antworten zu Photoshop - Manche Bilder: Kein transparenten Hintergrund..:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einfach die Auswahl umkehren und in eine neue Ebene kopieren, danach die Hintergrundebene ausblenden :)

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Einfach die Auswahl umkehren und in eine neue Ebene kopieren, danach die Hintergrundebene ausblenden :)

greez 8)
JoSsiF

Super!
Vielen Dank JoSsiF :-*():-)

So lange du das Bild als  Hintergrund hast, wird das immer wieder passieren.
Du mußt einfach das Bild als Ebene einsetzen, dann werden auch deine Freistellungen automatisch transparent,


« PagemakerVektordatei »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...