Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Gefunden unter CH-Tipps: Foto,Grafik,Video

Batterie oder Akku?
Beim Digitalkamera-Kauf steht man oft vor der Wahl, ob die neue Kamera mit handelsüblichen Batterien oder Spezial-Akkus versorgt werden soll. Während viele Panasonic Kameras herkömmliche Batterien verwenden, setzt Canon auf eigene Akkus. Diese brauchen bloß eine Steckdose und halten in der Regel länger. Einziger Nachteil: Ist gerade keine Steckdose parat, können normale Batterien überall nachgekauft werden.    ???

Frage:  Wieso ein Nachteil     ???

Oder verstehe ich da was falsch?





 

Antworten zu Gefunden unter CH-Tipps: Foto,Grafik,Video:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Etwas missverständlich. Man kann dann zwar normale Batterien kaufen, die passen aber nicht in die modernen Kameras mit eingebautem Akku. Nur die Kameras wo normale Akkus (Mignon oder MIcro) reinkommen, kann man jederzeit auch Batterien einsetzen dies überall zu kaufen gibt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Etwas missverständlich. Man kann dann zwar normale Batterien kaufen, die passen aber nicht in die modernen Kameras mit eingebautem Akku. Nur die Kameras wo normale Akkus (Mignon oder MIcro) reinkommen, kann man jederzeit auch Batterien einsetzen dies überall zu kaufen gibt.
Korrekt: Man sollte allerdings auch immer bedenken, dass spezielle Kamera-Akkus meistens etwas teuerer sind als z.B. ein Satz normale NiMH-Akkus eines guten Herstellers.

   


   

Und GP ist mit das beste, vor allem die Ladegeräte ;)
...dass spezielle Kamera-Akkus meistens etwas teuerer sind als z.B. ein Satz normale NiMH-Akkus eines guten Herstellers.

Glücklicherweise kann ich bei meiner Digi auch normale Akku´s/Batterien nehmen, das find ich ganz praktisch, grad wenn man mal etwas länger unterwegs ist und nicht immer eine Steckdose zur Hand hat (dafür dann aber andere Akku´s zum wechseln). Die Sony-Akku´s, die beim Kauf mit bei waren, sind zwar etwas teurer, halten dafür aber auch länger. 

@ orchidee :

<joke>Ich habe da trotzdem Probleme, da ich das Ladegeraet fuer meine Kameraakkus nie mitschleppe. - Nur wie schaffst Du das, die dicken Akkus in die Steckdose (zurHand) "in Deiner Hand" zu wuergen ??

Wenn man mal etwas laenger unterwegs ist, ist auch Leibwaesche zum Wechsel vonnoeten - die muss aber nicht unbedingt teurer sein als das Original...! </joke>
           ;D   ;D   ;D   ():-)
 

 ;D

Ich habe da trotzdem Probleme, da ich das Ladegeraet fuer meine Kameraakkus nie mitschleppe.

Ich auch nicht (zumindest wenn ich nicht über Nacht weg bleibe), meinte mit "wenn man mal etwas länger unterwegs ist" eher sowas wie einen Tag, nicht 2 Wochen. *g* Deshalb sind Ersatz-Akku´s dann immer gut.  :)


Wenn man mal etwas laenger unterwegs ist, ist auch Leibwaesche zum Wechsel vonnoeten - die muss aber nicht unbedingt teurer sein als das Original...! </joke>
           ;D   ;D   ;D   ():-)

Is klar.  ;D

Ich habe schlechte Erfahrungen mit Ersatzakkus Typ NP-60 von ebay gemacht. Hatte mal meine Cam ein bisschen lang im Auto liegen bei schönem Sonnenschein. Da sind die Akkus warm geworden und haben sich aufgebläht. Einen hab ich gar nicht mehr ins Batteriefach reinbekommen, die anderen Beiden sind ein bisschen dicker aber passen noch gerade so.


« bestes Fotoprogramm freewarevon FLV zu MTV »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...

Micro SD
Die Micro-SD ist die physisch betrachtet kleinste Flash-RAM-Speicherkarte der Welt. Mit Hilfe eines speziellen Adapters, kann man die Micro-SD-Karten auch auf Grö&sz...

Micro SIM
Eine Micro SIM ist eine kleine SIM-Karte, die für Smartphones und Tablets gebraucht wird. Auch herkömmliche SIM-Karten kann man für solche Endprodukte verw...