Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Welches Foto - Brennprogramm

Hallo Leute - bin grad so ziemlich am verzweifeln - und das obwohl ich eigentlich nur was ganz simples will!
Ich möchte Bilder als auch diese Minivideos die eine Digi zustande bringt auf CD brennen - allerdings so, daß ich versch. Ordner/Alben habe (Bilder aufgeteilt z.Bsp. Frühling, Geburtstag, Urlaub etc.) so daß man nicht erst 1 Stunde gucken muß um bei dem angelangt zu sein was man sehen will - und die Fotos sollen von allein wechseln - also Diashow-mäßig! Nichts von wegen Zoomen, Blenden etc.! Ganz schlicht und einfach! Leider habe ich bisher noch nicht das richtige Programm gefunden oder ich stell mich zu blöd an - oder es ist kein Freeware! Also helft mir bitte! Bei Nero-express kann ich keine Ordner erstellen oder er setzt sämtliche Einzelbilder als Menü!
WinonCD6 findet meinen Rekorder nicht! Ulead-Foto-Brennerei bricht mitten im Brennvorgang ab!
etc. etc.!
Danke vorab


Antworten zu Welches Foto - Brennprogramm:

...und die Fotos sollen von allein wechseln - also Diashow-mäßig!

Du könntest sogenannte "Foto-Video´s" erstellen und diese dann brennen.

Foto-Video´s kann man z. B. mit dem Windows Movie Maker erstellen,
oder aber mit Ulead FotoBrennerei und/oder Muvee autoProducer.

Ulead FotoBrennerei brennt dir die Filmchen dann auch auf CD/DVD, mit Menü und Co.
Das geht aber natürlich auch mit Nero.


Ulead-Foto-Brennerei bricht mitten im Brennvorgang ab!

Ähm, ok, hm.

Gibt´s eine Fehlermeldung oder irgendwas?

Hallo,

machs doch mit Nero.

Selbst die DEMO-Version kann das.

Gehe auf NEro Vision und erstelle eine Dia Show.

Brenn diese dann aber nicht gleich auf CD, sondern erst einmal auf Platte (Option: mherere Recorder verwenden--> image-Recorder--> dann ZielPfad wählen)

Mach das mit allen Fotoserien, die Du möchtest.

Wenn Du alle fertig hast, brenne die Daten, als reine Daten-CD mittels Nero.

Lege sie in Deinen DVD-Player und lass Dich überraschen.

Bernd

Die CDs die ich nach meinen unzähligen Versuchen wegschmeißen konnte sind kaum noch zählbar! HILFEEEEEE!

@ Bernd
Oh ja, da war ich überrascht!!! ;-)
Leider aber auf die nicht glückliche Art und Weise!
Habe mir also extra die Demo von Nero 8.8. inkl. Vision runtergeladen - dann die Diashows zusammengestellt und als Image und auch als Projekt gespeichert!
1. Versuch - Datendisk  - im TV zeigt es nur root 00 an - bzw. select 00 - das wars!
2. Versuch - direkt brennen - dauerte ca. 5 Std. da er irgendwas umwandelte (da ich ja Foto und Video hatte) - um mir dann dranzuschreiben - Brennvorgang gescheitert Fehler 1004!
3. Versuch - selber Vorgang - ohne Video - dachte dann müßte es ja funzen - ne! - nach 2-3 Stunden dito!
4. Versuch Image-Datei mit CloneCD brennen - CD kann nicht gelesen werden!

@Orchidee
5. Versuch Windows Movie Maker - sau Qualität

und und und!
Was läuft denn falsch??? Hab ja zum Schluß nur noch versucht die Fotos als Diashow ohne irgendwelche Highlights zu brennen - und ca. 500 Bilder sind doch auch nicht viel (Max. 200 MB)!

Man das kann doch nicht so schwer sein?!?

Der Nero 8 ist schon richtig.
Starte Nero und  öffne auf Speichern und brennen. Dann auf Video/Bilder - Video CD. Dann kannst Du Videoclips oder Bilder der Reihe nach hinzufügen und dann zum Schluß auf Weiter. Die Übersicht der Bilder oder Videoclips werden angezeigt und dann kannst du brennen. Bei mir hat es auch etwas gedauert aber es klappt jetzt sehr gut. Viel Glück und Erfolg.
Titzi
 


« Schöne Bilder ...Hilfe bei Photoshop cs2 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Digitalisieren
Unter Digitalisieren versteht man das Umwandeln analog vorliegender Informationen (Bilder, Grafiken, Töne) in für den Computer verständliche, digitale Info...

Digital
Das Wort digital kommt von dem lateinischen Wort digitus und bedeutet Finger. Die digitale Übertragung erfolgt mithilfe der Werte 0 und 1. Dabei werden alle Spannung...