Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bild mit geschwungenem Rand

Hallo!

Ich habe eine Frage. Ich möchte gerne ein Bild unten mit einem geschwungen Rand. So art Wellenförmig. Zur Programmauswahl stehen. Photoshop elements 5.0 oder Frontpage 2000. Was meint ihr geht das irgendwie?

Vielen Dank
Hippolinchen


Antworten zu Bild mit geschwungenem Rand:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich verwende PaintShopPro. Damit geht's jedenfalls.

Hintergrundebene umwandeln
Auswahlwerkzeug Ellypse, linken Bogen entfernen.
Auswahlwerkzeug Rechteck, Bereich der rechten Ellypse markieren, dann Auswahlwerkzeug Ellypse und mit Negativauswahl den rechten Bogen erzeugen.
Datei Exportieren als PNG, dabei Alphakanal-Transparenz einstellen.

Das sieht dann so aus:
 

30-Tage-Demo kostenlos:
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13009690.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei "PhotoShop Elements 5.0" gibt es Kein vorgefertigtes Werkzeug, womit man es wellenförmig ausschneiden könnte.

Es bleibt dir wohl nur die Möglichkeit, dass per Hand (z.B. so wie Cottonwood es beschrieb) zu machen.

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Cotty - wusste gar nicht, dass du ne Tochter hast ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@Cotty - wusste gar nicht, dass du ne Tochter hast ;)

Hab ich aber. Isse aber nicht. Ist meine Großnichte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hab ich aber. Isse aber nicht. Ist meine Großnichte.

RechtSchreibFehler: KleinNichte ;);D;)

Hallo!

Und vielen Dank! ich habs versucht. Zwar hab ich keinen so schönen Rand hingekriegt wie du. Aber ich kann ja noch ein bisschen üben. ;D

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Hippolinchen
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich versteh dein\euer Problem nicht so recht 8)

 

Welches Problem?

Ich versteh deine Antwort nicht, oder ich steh auf dem Schlauch  :-[

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich vermute, so wie eBill's Foto aussschaut, dass er mit dem "Radierer" ...größte Einstellung"...im unteren Bereich wellenförmig "radiert" hat.
Dann mit dem "Zauberstab" maskiert...die unteren Flächen entmaskiert und über Objekt "ausschneiden" entfernt hat. Dann als "png" abgespeichert.
Das war's   ;)

Geli  8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@Geli
das mit dem Radierer wars nicht
das mit dem Zauberstab kommt in etwa hin

wenn ich nicht soviel saufen würde,
hätte ich eine ruhigere Hand -
dann wärs auch eine schöne WellenLinie geworden ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
@Geli
das mit dem Radierer wars nicht
das mit dem Zauberstab kommt in etwa hin

Aber genau SO habe ich dein Foto mal "immitiert"  :)

Anscheinend gibt es mal wieder mehrere Wege, die nach "Rom (zum Ergebnis) führen"  ;)

Geli  8) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
RechtSchreibFehler: KleinNichte ;);D;)

Mitnichten. ;D;D;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ADMINISTRATOR

bitte Eintrag über mir vernichten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
es gibt auch noch die einfachste Möglichkeit Bildern verschiedene Formen zu geben und zwar mit Word.
Einfügen Formen - entspr. Form auswählen - und dann als Fülleffekt das gewünschte Bild einfügen.
Gruß Tscho
 


« Bildrauschen reduzieren?Schöne Bilder ... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...