Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fotos von CD zurück auf PC lassen sich nicht kopieren/öffnen

Mußte alle Fotos auf CDs brennen, weil mein alter Rechner platt gemacht wurde. Wollte jetzt auf den neuen PC alles draufspielen und bin vollkommen perplex, weil die erste Hälfte einer Foto-Cd wunderbar zu kopieren ging, aber die zweite Hälfte sich weder kopieren noch öffnen lässt (Meldung. ...konnte das Dokument ...793.JPG nicht öffnen, weil die länge eines JPEG- Markersegments zu kurz ist, die Datei ist eventuell abgeschnitten oder unvollständig).
Hab mir das Fotoreparaturprogramm "photorec" runtergeladen und es geht immer noch nicht.
Kann mir jemand helfen, wär ganz toll!::) 


Antworten zu Fotos von CD zurück auf PC lassen sich nicht kopieren/öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das kann an einer falschen Formatierung der Festplatte liegen. Statt NTFS hast Du ggf. FAT32 formatiert. Wandle die Partitionen in NTFS um.

Kannst du mir noch sagen, wie ich das mache: wo find ich die Partitionen, die du meinst? - Ansonsten wart ich, bis meine Tochter Zeit hat, die hat mir den Rechner eingerichtet und wird sich da auskennen. danke
(eviblu=moevchen seit ich Mitglied geworden bin!)

die Festplatte des jetzigen PC ist NTFS-formatiert (Windows XP), es kann aber gut sein, daß mein alter noch FAT32 (auch Windows XP) hatte, er war ca. 9 Jahre alt. Die CD wurde ja mit dem alten System gebrannt, wieso wird sie dann z.T. vom neuen erkannt und zum Teil nicht??? Die erste Hälfte konnte geöffnet und kopiert werden, als ich in einem zweiten Schritt den zweiten Teil kopieren wollte, hing der Rechner und es kamen die beschriebenen Fehlermeldungen. Mir erscheint es unlogisch, daß die CD grad ab da unlesbar sein soll. Noch etwas muß ich erwähnen, vielleicht ist das ja ausschlaggebend: auf der CD ist auch noch ein Registry Backup des alten Rechners, weil ich damals alles gebrannt hab, wovon ich glaubte, daß es aufhebenswert ist (hab ja nicht gewußt, daß ich den Rechner wegwerfen muß), dieses Backup war mit beim zweiten Teil, den ich runterkopieren wollte.
Hab die CD jetzt meiner Tochter mitgegeben, sie schaut ob sie in der Arbeit etwas machen kann oder einer ihrer Kollegen. Vielleicht hat aber doch noch hier eine/r eine Idee

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Da sie die Hälfte der Bilder lesen kann, denke ich, dass das Problem bei der CD liegt. Evtl. schlechter Rohling, zu schnell gebrannt etc. oder verkratzt?


Eine Möglichkeit der Reparatur hab ich hier gefunden (klingt aber sehr aufwendig):
http://www.p2pworld.to/showthread.php?threadid=143129


Vielleicht hilft dir das Programm pixrecovery, hab ich nicht getestet, hat aber eine kostenlose Demo dabei:
http://www.officerecovery.com/pixrecovery/index.htm?submit/


« ein seltsamer roter VogelACD und Bildunterschriften »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...