Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hiiiiiiiiiiiiiilfe !!!!!!!!!!!!!!!!! Hintergrundbearbeitung

Huhu liebe Leute  ,
Ich muss für einen Shop bei über 1000 Fotos exakt die gleiche Hintergrundfarbe haben  .
Kann mir vielleicht jemand sagen ob es ein Programm gibt mit dem ich alle Fotos gleichzeitig bearbeiten kann... sonst werde ich ja nie fertig 
Viele Grüsse Mari  


Antworten zu Hiiiiiiiiiiiiiilfe !!!!!!!!!!!!!!!!! Hintergrundbearbeitung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielen Dank, dass hilft mir schon sehr weiter... Habe aber wohl meine Anfrage nicht deutlich genug formuliert. Gibt es vielleicht ein Programm das diese Arbeit auch sauber ausführt... ohne "Krusseln" an den Rändern???
Viele Grüsse Mari :) 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibt es vielleicht ein Programm das diese Arbeit auch sauber ausführt... ohne "Krusseln" an den Rändern???

Wie sauber ein Programm diese Arbeit ausführt, ist abhängig davon, wie sauber der Nutzer die (Vor)Arbeit ausgeführt hat.  ;)


Geli  8)

naja, es geht halt darum,dass die Bilder,wenn man sie groß klickt immer noch gut aussehen und mehr als mit ner guten Digicam fotograhieren kann ich nicht... :D vielleicht fällt ja doch noch jemandem was ein,wäre echt nett und würde mir sehr helfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
naja, es geht halt darum,dass die Bilder,wenn man sie groß klickt immer noch gut aussehen und mehr als mit ner guten Digicam fotograhieren kann ich nicht... :D

Es geht ja nicht um das Fotografieren, sondern um die Vor-Arbeit beim Freistellen der Fotos, damit sie einen einheitlichen Hintergrund bekommen.

Oder habe ich da etwas falsch verstanden mit dem Hintergrund?

Vielleicht zeigst du mal ein Beispielbild, woran man es dir genau erklären kann.


Geli  8)

Hallo Geli, nett, dass du versuchst mir zu helfen !!!
Die Fotos sind leider auf nem anderen Recher,komme ich vielleicht später aber ran.Hier noch mal mein Problem etwas genauer beschrieben: Der Typ,der die Fotos gemacht hat,bemerkte,dass die Fotos nicht haargenau die gleiche Hintergrundfarbe bekommen, möchte dies aber auf seinem Shop schon gerne einheitlich haben, damit es professioell aussieht.Nun habe ich mit zig verschiedenen Fotoprogrammen versucht die Fotos manuell einheitlich hinzubekommen. Beim Objekt ausschneiden bzw.Hintergrund ändern habe ich aber "Krusseln an den Rändern des Objektes und das Objekt verändert sich teilweise farblich zum Nachteil, was zu sehen ist wenn man das Foto im Shop gross klickt.Ich habe Adobe,Ulead etc... ausprobiert oder fehlt mir einfach das Wissen um die richtige Technik? das richtige Werkzeug?
Gruss Mari :) 

P.S.
nicht Ulead sondern Photoimpact :-[

Hier meine Ergebnisse: 
so ist es:

so soll es sein: 

und so wird es: 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Hier meine Ergebnisse:
Vergiss das mit "automtisch". Bei diesem Hintergrund, dem Schattenwurf und der Beleuchtung usw.: Freistellen = Handarbeit.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei der Tasche ist es noch ziemlich einfach, da sie Ecken und Kanten hat, die man gut mit dem Zauberstab markieren kann. geht auch fix.

Bei Glas dagegen ist es äußerst schwierig. Hier kannst du mit dem Zauberstab nichts anfangen.
Also alles per ruhiger Hand und du musst auch den Schatten berücksichtigen.

Ich habe es mal auf die "schnelle" versucht...im unteren Bereich ist es allerdings nicht sehr sauber, da man hier viel Zeit und Fingerspitzengefühl einsetzen muss.

Und gleich vorweg...es gibt kein Bildbearbeitungprogramm, dass dir diese Arbeit "abnimmt"  ;)

Solltest du mehr solcher Motive haben, ist es einfacher sie gleich vor weißem Hintergrund zu fotografieren.
 

Hallo Geli,danke für deine Mühe,sieht ja echt toll aus... na dann habe ich heute wohl ein abendfüllendes Programm vor mir ;) Aber, man will sein Geld ja auch nicht im Schlaf verdienen...
Liebe Grüsse aus Hannover von Mari :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sache von 3 Minuten pro Foto.
Beim Freistellen den neuen Ankerpunkt erstellen und bei noch gedrückter Maustaste seitlich ziehen um Kurve zu erzeugen. Wenn dann bei halber Strecke (Mittelpunkt der Kurve) die "gezogene" Länge bis zum Endepunkt des nächsten Ankerpunktes läuft (siehe im Bild oben), dann macht Photoshop mit dem nächsten Ankerpunkt die Kurve von alleine zu. Bei einer folgenden Geraden oder abweichenden Kurvenansatz kann man dieses mittels Klick auf den Ankerpunkt zusammen mit der ALT-Tast verhindern. 



Erstellten Pfad markiert, Auswahl umgekeht und Hintergrund eingefärbt sieht dann so aus. Macht halt alles etwas Arbeit wenn es gut aussehen soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Photoshop. Schau mal in das obere Bild. Werkzeug "Ankerpunkt hinzufügen" ist markiert und im Bildtext extra erwähnt  ;)

Hallo 98ger Helfer, habe deinen Eintrag erst später gesehe... Super Hilfe, vielen Dank !!!
Gruss Mari :)


« Mer losse d'r Dom en Kölle...Foto-Galerie »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...