Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie lange brauchen euere Scanner für eine Farbseite?

Hi,
wie lange brauchen euere Scanner zum scannen für eine gesamte DIN A4 Farbseite? Das würde mich einfach mal  interessieren, da ich gerade einen Bildmarathon einscannen muss.

Farbe: RGB
Scanauflösung: 1200dpi
weiteres: auf Farbfoto optimiert, aber ohne weitere Angleichungen wie Tonwertkorrektur


Antworten zu Wie lange brauchen euere Scanner für eine Farbseite?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hab meinen grad verliehen, aber denke so 1,5 Minuten sinds schon.

Ich meine aber wirklich eine komplette Seite. Keine einzelnen Fotos oder sowas.
Wenn deine Schätzung stimmt, dann müsste ich mir echt mal Gedanken über einen neuen scanner machen. Mit 1200dpi scannt meiner ganze 13Minuten an einer A4 Seite :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also so lange glaub ich es nicht bei mir, ich teste mal wenn ich den wieder habe.

Ich glaube in Deutschland werden Farbscanner noch immer per Software gedrosselt, um Gebühren für Farbkopierer zu sparen, bzw. Hochauflösende Geräte sogar zu registrieren, wenn damit Geldscheinkopien möglich wären.
-> angeblich sind amerikanische, japanische , taiwanesische Treiber da nicht gedrosselt!  ;)

Ich habe bisher noch keine komplette DIN-A4_Seite mit 1200 dpi einscannen müssen, 13 Minuten scheint aber wirklich ziemlich viel.
Ich schätze < 5 Min.
:-\ 

« Letzte Änderung: 16.05.09, 20:48:51 von ned_devine »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das könnte sein, installier mal die englischen Treiber.
Ich glaube in Deutschland werden Farbscanner noch immer per Software gedrosselt, um Gebühren für Farbkopierer zu sparen, bzw. Hochauflösende Geräte sogar zu registrieren, wenn damit Geldscheinkopien möglich wären.[...]
Wusste ich noch gar nicht. Der Witz bei der Sache ist ja aber, dass ich den Originaltreiber bzw. die Originalsoftware gar nicht mehr nutze, weil sie nicht auf meinem System läuft. Und Agfa hat den Support vor 5 Jahren schon eingestellt :(
Ich habe eben trotzdem nochmal die Originalsoftware getestet. Gleiche Größe, gleiche dpi, VueScan wie gesagt, 13 Minuten, Agfa snapscan 10 Minuten. Schon irgendwie komisch. 

Alter Scanner.. :D

Treiber von Englisher Version.. ():-)

Hää?? was?? wieso?? du mache klick

dann dauert es so zw. 20-30 Sec.! :o

Deutsche Treiber werden bei schnellen Scans ausgebremst... :-[


wegen Copyright!! :-[

mein Scanner ist vom Jahrgang 2000!! ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine komplette DIN/A4 Seite bei 300dpi = 2,5 Minuten

Scanner MUSTEK Paragon 600 SCSI - 3 Pass-Technik (ungefähr von 1995) an einem 68k Mac mit 46MHz !!!

Gruß
Jürgen

OK. Aber wenn du die dpi vervierfachst, dann dann würde es wahrscheinlich die 4fache Zeit kosten. Wären auch 10 Minuten.

Ich habe vorhin einmal VueScan als deutsche und englische Version probiert. Beide Male rund 11-12 Minuten.
Also entweder ich müsste mein komplettes System auf Englisch umstellen, wobei zur Zeit die Kernkomponenten schon Englisch sind oder der scanner ist wirklich nicht schneller. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe es eben mal getestet den A4 Scan.
Mein Epson Stylus DX3850. Treiber Epson.
Bei 300 dpi 1 Minute
Bei 1200 dpi 4,5 Minuten.
Die Qualität bei 1200 dpi war auch besser.
Zeit lohnt sich.
Gruß von Titzi
 

Aha. Interessant. Liegt es also wahrscheinlich doch an meinem scanner. Ist zwar nicht so schlimm, Geld muss ich für die Zeit ja nicht löhnen, aber bei ca. 200 Bildern kann das schon sehr langwierig werden. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, O-Two,
das dauert, bei so vielen Scans, schon sehr lange.
Der Vergleich der Scans in Photoshop war schon da, aber erst in Vergrößerung der Bilder richtig sichtbar. So groß wird der Unterschied beim Drucken nicht sein. Kommt halt darauf an wofür du es brauchst? Mein Vorschlag: Geh auf 500 dpi. Viel Spaß beim Scannen.
Grüße von
Titzi
 

Ja, O-Two,
das dauert, bei so vielen Scans, schon sehr lange.
Der Vergleich der Scans in Photoshop war schon da, aber erst in Vergrößerung der Bilder richtig sichtbar. So groß wird der Unterschied beim Drucken nicht sein. Kommt halt darauf an wofür du es brauchst? Mein Vorschlag: Geh auf 500 dpi. Viel Spaß beim Scannen.
Grüße von
Titzi
 

Wenn die Bilder nicht so wertvoll wären, würde ich sie auch in niederiger Qualität abscannen. Für eine Druckerei reichen locker 300dpi aus. Und für den Monitor reichen 100-200 vollkommen.
Nur nehme ich die Zeit gerne hin, weil ich auch ein top Ergebnis haben will.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Würde ich genauso machen. Wenn die Qualität top sein soll, dann sollte man sich die Zeit nehmen. Dann man los.
Gruß Titzi
 


« Ursprungsdaten eines Fotos herausfindenAtlantis vor Sonne »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

RGB
Abkürzung für Rot, Grün, Blau. Der aus den drei Grundfarben bestehende Farbraum für die additive Farbmischung, also das Mischen von Licht. Aus diesen ...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...