Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bester W-Lan stick für Speedport 701V.

Hallo,

hat jemand den Selben Router wie ich? (Speedport W701V)

Ich hätte gerne gewusst welcher Stick am besten mit dem Router funktioniert. Oder gibt es da kaum Unterschiede?

Danke für eure Hilfe



Antworten zu Bester W-Lan stick für Speedport 701V.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigentlich egal, aber nimm einen WLAN-Stick von AVM (nutze ich selber):

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/index.php

Mit diesem Stick habe ich bisher die besten Erfahrungen gemacht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok, das Problem ist dass ich den Router im Keller stehen habe und über 2 Stockwerke zu meinem PC kommen muss. Habe aktuell einen D-Link Dwa-142 "Stick".

Verbindung via Kabel ist quasi unmöglich :) .

Trotzdem danke vielmals
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe meinen Router auch im Keller. Habe per WLAN schon Probleme überhaupt das Signal aus dem Keller zu empfangen und das nur bei einer Decke.

Verbindung via Kabel ist quasi unmöglich :)
nichts ist unmöglich.
Habe auch vom Keller 2 x LAN-Kabel in den 1. Stock verlegt.
Es war viel Arbeit, hat sich aber gelohnt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
« Letzte Änderung: 24.10.09, 16:03:58 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
nichts ist unmöglich.
Habe auch vom Keller 2 x LAN-Kabel in den 1. Stock verlegt.
Es war viel Arbeit, hat sich aber gelohnt.

Klar würde das gehen, aber ich wohne noch Zuhause bei meinen Eltern und ich denke dass es unnötig ist extra wegen 2-3 Jahren Kabel zu verlegen, wenn diese nach meinem Auszug sowieso überflüssig sind ;)

VOn daher suche ich eher eine Funklösung. DANKE EUCH!!!

PS: Dieses DLan ist doch sehr teuer oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Übers Stromnetz rate ich persönlich ab - gibt meistens nur Probleme damit.

An deiner Stelle würde ich einen Repeater empfehlen:

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_WLAN_Repeater/index.php

« Letzte Änderung: 24.10.09, 16:55:52 von DD »

Nun ja, wenn das 

Zitat
"unnötig ist extra wegen 2-3 Jahren Kabel zu verlegen"
keine Zeitspanne ist, für die es sich lohnt. ;D
Das muß jeder selbst wissen. Meist reichen schon zwei verzweifelte Wochen ohne Netz, eine Kabellösung zu realisieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was mich nervt sind nur die "ständigen" Abstürze. Spätestens nach einem Neustart funktioniert ja alles wieder. Nur so, solls ja nicht sein. Deswegen suche ich nach einer alternativen Lösung.

Danke Euch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal einen anderen Funkkanal getestet und der WLAN-Karte mal eine feste IP vergeben? Kann hilfreich sein, falls mehrere WLANs in der Nähe sind. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Werde es mal mit einem anderen Kanal versuchen...Danke HCK...werde mir deine Links anschauen :)

Grüße


« wlan funktioniert nicht mehr auf einmalw700v telefonie am pc mithören »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Router
Unter einem Router wird ein Gerät verstanden, mit dem verschiedene Computern (und Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) zu einem gemeinsamen Netzwerk verbunden werde...

Speedport
Die Speedport Geräte sind spezielle Router, die für die Deutsche Telekom / T-Online / T-Home hergestellt werden und über die die Kunden Zugang zum Internet...

Speedport w921v
Der Speedport w921v ist einer der Speedport-Router, die die Deutsche Telekom an die DSL- und Festnetzkunden herausgegeben hat. Wie auch die Nachfolger, der Speedport...