Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Angebote schnelleres DSL lüge?

Hallo,
ich wusste nicht genau in welche Rubrik ich meine Frage einordnen sollte, aber hier sollte es schon gut reinpassen.

Ich bin zur Zeit bei T-Online und gehe mit DSL 384 ins Internet.
Da ich ab und zu größere Daten um download sowie upload habe, bin ich oft von dem "high speed internet" generft.

Aus dem Grund habe ich bei verschiedenen anderen Anbietern DSL-Checks gemacht. Ob diese sinnvoll sind oder eine konkrete Aussage machen können... keine Ahnung.

Angeblich bekomme ich bei vielen anderen Anbietern bis
zu 16.000 kB/s.
Aber wie wollen die mir diese Leistung liefern, wenn es T-Online nicht kann?
Jegliche anderen Anbieter mieten die Leitungen doch von Tcom?

Bevor ich aber jetzt einfach irgendwo einen Vertrag abschließe und für mehr Leistung bezahle, aber trotzdem nicht schneller surfen kann, wollte ich mich mal hier umhören, wie sowas sein kann.

MfG



Antworten zu Angebote schnelleres DSL lüge?:

Du siehst das korrekt - die anderen kochen auch nur mit Wasser. Werbung ist aber ein Geschäft, das schon viele "unbedarften Konsumenten auf die Rolle geschoben hat".

Also nachfragen und testen.

Falls Netzbetreiber Highspeed-Funknetze betreiben, die auch Deinen Wohnbereich überstreichen, kann solche Variante "eine Krücke" sein? - Die Probleme werden aber sicher nicht total aufgelöst...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Die Formulierung "bis
zu 16.000 kB/s. " sagt es schon, soweit vorhanden könnten sie dir in dem Tarif 16K anbieten, wenn nicht, dann auch nur 384 wie du es schon ahnst. Alles andere wären eigene Leitungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

 

Zitat

Jegliche anderen Anbieter mieten die Leitungen doch von Tcom?

NEIN, die Kabelnetzbetreiber nutzen ihr eigenes Leitungsnetz. Hat mal das Kabel z.B. von Kabel Deutschland (KD) oder einem anderen Kabelnetzbetreiber schon im Haus, sollte man prüfen ob nicht nur Fernsehdienste gehen, sondern auch Internet und Telefonie verfügbar ist. Bei KD habe ich immer zwischen 28 -32 Mbit/s im Downstream und 2 Mbit/s im Upstream verfügbar. Demnächst sollen bis 100 Mbit/s down und 6 Mbit/s up möglich sein (entspricht T-DSL 100000 im Downstream und T-DSL 6000 up ). Das Leitungsnetz wird gerade entsprechend ausgebaut.
Start war vor einer Woche in Hamburg mit dem Paket "Comfort 100".
Innerhalb der kommenden sechs Monate sollen die neuen Produkte auch in Berlin, Hannover und München eingeführt werden. im Rest der Republik Zug um Zug in den nächsten 18 Monaten.

Have Fun

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Alternativ wäre vielleicht auch sowas eine Option für dich:

http://www.medionmobile.de/index3.htm

Da gibt es die Flat für 14,99 / Monat mit max. 3,6 Mbit/s.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

UMTS Flat gibt es nicht, obwohl die Tarife so heissen. Anders als beim DSL Festnetz ist das Datenvolumen im UMTS - Netz monatlich auf 5 GB begrenzt, danach wird bis zum nächsten Monat auf das langsame GRPS-Handynetz heruntergetaktet. Wenn man jedoch die Medion/Aldi Flatrate bucht, macht das eh nichts, man surft im schlechtesten UMTS-Netz Deutschlands. Sofern man sich nicht in einem Ballungsraum aufhält, ist UMTS Speed eher die Ausnahme. Von HSDPA mit 7,2 Mbit und HSUPA brauchen wir da erst gar nicht nachdenken, geht nur flächendeckend in Vodafone Netz und in sehr vielen Bereichen auch mit den Telekomikern. Hier hat O² und E-Plus das Nachsehen.

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Media Markt heute :
Mobilcom/Debitel Stick mit 5 GB-Flat 39,95 Monat
Dazu gibt es eine Netbook für 1 € & eine 200€ Geschenkkarte.
Kleingedrucktes beachten , betr.. Messenger usw ... 

Hallo,
danke für die ganzen Antworten.
Aber sowas mit einem Surfstick kommt für mich nicht in Frage, da ich hier auch ein kleines Hausnetzwerk am laufen habe.

Schönes Wochenende ;)


« W-lanW-Lan »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

ADSL
Siehe DSL ...