Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Kein Internet; Netzwerkverbindungen - Pakete werden nicht empfangen

Hallo,
ich habe kein Internetzugang. Ich hatte immer eine ständige Internetverbindung, bis ich plötzlich keine mehr hatte. Ich gehe über LAN ins Internet. Bei den Netzwerkverbindungen zeigt er mir an, dass nur Pakete verschickt werden aber ich kann keine empfangen. DAs komische zu dem ist, dass mein Internet manchmal wieder funzt, dann aber auch nur für eine Stunde, dann ist es wieder weg. Habe den Pc auch schon komplett neu installiert, brachte auch keine Lösung. Pingen funktioniert alles, eine Verbindung habe ich wohl, komme nur nicht ins Internet. Bitte helft mir, weiß nicht mehr weiter...

mfG: Johannes


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Kein Internet; Netzwerkverbindungen - Pakete werden nicht empfangen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was ergibt ein ping auch computerhilfe.de?
kann nachfolgende adresse geöfnet werden:
193.41.116.124

Wenn ja,hast du ein problem mit der DNS auflösung,eventuel feste DNS server deines ISP im router hinterlegen.
Wenn nein,hier nochmals melden.

Hallo,
also er führt den Ping zwar aus, aber zeigt mir dann an das der Zielhost nicht erreichbar ist...

"eventuel feste DNS server deines ISP im router hinterlegen!"
Wo krieg ich das her???

mfG: Johannes

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,deinen ISP kenne ich nicht,sonst könnte man das da nachsehen.Demnach selber nachsehen und im router,sofern vorhanden,hinterlegen.
Was ergibt IPconfig in der shell?

Und wo kann ich die ISP nachschauen (sorry, aber ich weiß das nicht)???

Wenn ich IPconfig /all eingebe erscheint das hier:



Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Hoerby> ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Johnny
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Broadcast
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter LAN-Verbindung 2:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce Networking Controller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-17-31-1E-43-3A
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse (Autokonfig.). . . . . : 169.254.245.149
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
        Standardgateway . . . . . . . . . :

C:\Dokumente und Einstellungen\Hoerby>

Hilft das weiter???
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,du wirst doch wohl wissen,an wen du monatlich geld für internetzugang bezahlst,oder?
Das wäre dann dein ISP.
Der rechner bekommt vom router überhaupt keine IP zugewisen,deswegen auch kein internet.
welcher router ist im einsatz?

Also der Router müsste der hier sein: "Fritz Box Fon"
Haut das irgendwie hin, dass das der Router ist??? Wenn ja,
dort ist auch mein Vater angeschlossen mit seinem Pc und dort funktioniert das Internet einwandfrei. Von dort schreib ich grad....

Dann erstell mal ein "ipconfig /all" am PC des Vaters und vergleiche die Protokolle oder stell auch das hier ein.

Hat die Fritz Box Fon noch einen Zusatz am Namen? - Siehe - http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/index.php
Da vsollte schon der zutreffende Gerätetyp ausgewählt werden.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

tausche mal das Netzwerkkabel oder hänge dich an das Kabel von deinem Vater.

Hallo,
mit dem Kabel hat es nichts zu tun, dass haben wir schon ausprobiert.

Hier die Daten von meinem Vater:

Microsoft Windows [Version 6.1.7600]
Copyright (c) 2009 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\schulle> ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : ei
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : NVIDIA nForce 10/100/1000 Mbps Ethernet
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-25-11-58-CB-F8
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::40b2:a12c:ee85:5fb4%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.178.25(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Montag, 17. Mai 2010 17:07:17
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Donnerstag, 27. Mai 2010 18:19:57
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234889623
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-12-33-47-8E-00-25-11-58-CB-F8

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{1659EDE5-A4D1-49AB-9BCD-BB2117C8F93C}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:73ba:85:3b6:3f57:4de6(Bevorzu
gt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::85:3b6:3f57:4de6%13(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


Wir haben die Fritz!Box Fon 5140...

Hoffe das hilft weiter...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann ist dem winXP mal mitzuteilen,wie das Standardgateway lautet und testweise ein DNS server  im system einzutragen,danach hier berichten.
Eventuel ist ein dienst unter Xp nicht gestartet.

Okay, und wie mach ich das??? Soll ich jetzt einfach das was bei meinem Vater steht eingeben, also den Standardgateway und den DNS Server??? Ich würde das jetzt so machen Netzwerkverbindungen --> Lan Verbindung --> Status --> Eigenschaften --> und dann bei Internetprotokoll (TCP/IP) die Werte eingeben...IS das richtig???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soweit ja.gateway und DNS server wären die fritzbox.Die sollte übrigens immer die neuste firmware haben.

Und welche Ip adresse soll ich angeben??? Und was soll ich dann hier rein posten??? wieder das Ipconfig /all???

Wenn am Router DHCP aktiviert ist, sollten die Netzclients (Rechner im Netz) in ihrer Konfiguration der Protokolle auch das "automatische Beziehen" von IP und DNS aktiviert haben -> die Felder sind dann ausgegraut.

Werden Werte eingetragen, ist das der Beginn der Vergabe statischer IP - muß zum Adressbereich des DNS im Router gehören...


« Windows 7: Netzwerk-ProblemVista: Wie stelle ich Dial on Demand ein? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
LAN
LAN ist eine Abkürzung und steht für Local Area Network. Übersetzen kann man es als lokales Netzwerk. Dies ist ein kleines firmeninternes oder Heim-Netzwer...

W LAN
WLAN: das steht für "Wireless Local Area Network", ein Funk-Netzwerk.Siehe WLAN. ...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...