Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordnerfreigabe für alle Benutzer des Remote-Computers

Hallo,

ich habe einen Laptop und einen PC, beide in der Arbeitsgruppe "Home". Auf dem PC existieren die Nutzer "NETWORK" und "Andi" auf dem Laptop "NETWORK" und "Michael". Die beiden "NETWORK"-Accounts haben das gleiche Passwort. Wenn ich mich nun vom PC (angemeldet als Andi) aus am Laptop mit User "NETWORK" anmelde, habe ich zwar Zugriff auf die Drucker des Laptops, nicht jedoch auf Verzeichnisse, die vom User "Michael" freigegeben wurden.

Nun meine Frage:
Wie kann ich das von Michael freigegebene Verzeichnis so konfigurieren, dass der Zugriff für alle User des PCs, also auch für "Andi" freigegeben wird?

Ich hoffe meine Fragestellung ist nicht zu kompliziert... ;D


mfg Andi



Antworten zu Win XP: Ordnerfreigabe für alle Benutzer des Remote-Computers:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei mir sind die Registerkarten Sicherheit und Freigabe schon vorhanden, d.h. die einfache Dateifreigabe ist deaktiviert. Jedoch kann ich dort nur Berechtigungen für den lokalen Computer ausstellen, nicht für den Remotecomputer. Außerdem steht die Berechtigung dort auf "Jeder" mit Vollzugriff.
Leider konnte mir der Artikel deshalb nicht helfen, aber trotzdem Danke für die Mühe. Würde mich über weitere Vorschläge freuen ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
in diesem Artikel steht auch, dass man zwei gleiche Konten mit gleichem Passwort anlegen soll. Dies habe ich ja mit den "NETWORK"-Accounts getan.
Vielleicht vergaß ich zu erwähnen, dass ich die Dateien nur zwischen Andi und Michael austauschen will, jedoch nicht auf beiden Computern Michael und Andi haben will.

wahrscheinlich liegt die Lösung nahe und ich bin einfach nur zu bl*d diese zu sehen... ??? ???

[EDIT]:
Außerdem möchte ich die Dateien nicht über die "NETWORK"-Accounts austauschen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geht das nicht , wenn Du einen neutralen ADMI für die User erstellst und darunter die Daten kopierst ?
Oder wie wäre es mit TeamViewer ? 

wahrscheinlich bleibt mir nichts anderes übrig, obwohl ich lieber nur zwischen Andi und Michael getauscht hätte... :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einen Übergabeordner einrichten , als Zwischenlager.
Mit voller Freigabe in All Users ??
Anmelden , Daten in Übergabe , User wechseln , Daten abholen .

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

kann sich Andi nicht am Laptop von Michael anmelden ?

Als Benutzername mal
Laptopname\michael
+ Passwort
versuchen.

 

Zitat
Außerdem möchte ich die Dateien nicht über die "NETWORK"-Accounts austauschen 
Warum haste den dann angelegt?

Haben "andi" und "michael" ein Password?

Ist "andi" das Password von "Michael" bekannt und umgekehrt?

 
Zitat
Außerdem steht die Berechtigung dort auf "Jeder" mit Vollzugriff.
Ist in keinen Fall notwendig!

« Win XP: Verbatim Media Station HD DVR, 1 TB Windows XP: Hilfe! Kann kein Modem installieren, obwohl Adapter angeschlossen ist »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...