Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: windows 7 in domäne an windows xp ohne domäne verbinden

moinsens,

folgende konstellation:

laptop mit windows 7 enterprise in einer domäne.
da komm ich nicht raus, will es auch nicht weil arbeitsrechner vom arbeitgeber.

daheim windows xp prof rechner ohne domäne in irgendeiner workgroup. sämtliche laufwerke sind frei gegeben. zugriff (von einem anderen rechner) funktioniert. ich kann lesen, schreiben, löschen etc.

nur diesen windows 7 laptop bekomme ich nicht an den xp rechner dran.
pingen ist absolut kein problem, xp antwortet.

wie kann ich den 7. mit dem xp verbinden?

danke euch.

kiko



Antworten zu Windows 7: windows 7 in domäne an windows xp ohne domäne verbinden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat echt keiner ne Idee?
Das wär echt schade denn der dauernde Dateitransfer per Stick ist nicht der Brüller.  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
also entweder Du bringst den Lap in die gleiche Arbeitsgruppe wie den Heim-PC und raus aus der Domäne, was in Anbetracht der Umstände, die Du beschrieben hast echt nicht der Bringer ist, genausowenig wie die momentane USB-Stick-Lösung.  :P

Oder -das würde ich so machen- Du installierst auf dem XP-Rechner einen FTP-Server und auf dem Lap einen FTP-Client und machst den Datenaustausch ohne Gebastel am M$-Kram.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

oder du gibst im Win7-Laptop mal im Explorer
\\xp-rechner\freigabe_name
ein.

Bei der Kennwortabfrage dann
Benutzername: xp-rechner-name\admin-benutzer-des-xp-rechners
Kennwort für den Benutzer mit Admin-Rechten.


« wlan zugriff aber kein internetzugriffWindows 7: IPV4 Keine Konnektivität »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!