Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Netzwerksymbol mit Schloss und eingeschränkter Konnektivität

Hallo!

Bei mir funktioniert Internet über Modem und Kabel am Netbook mit XP einwandfrei.

Wenn ich das Kabel am Notebook mit XP anschließe, funktioniert das Internet nicht. Es erscheint ein Netzwerksymbol mit Schloss und eingeschränkter Konnektivität.

Infos zum Notebook:
neu aufgesetzt!, Win XP, Windowsfirewall aktiv, Netzwerkeinstellungen sind unverändert seit Neuaufsetzen.

Infos zum Netbook:
Win XP, Firewall PC Tools, Netzwerkeinstellungen unverändert, standard

Komisch, dass es auf dem Netbook geht und am Notebook nicht. Hoffentlich, weiß jemand Rat.

LG Werner



Antworten zu Win XP: Netzwerksymbol mit Schloss und eingeschränkter Konnektivität:

alle treiber installiert?
schau mal im gerätemanager, ob dort alles richtig installiert ist.

Wenn Neuinstallation vollständig abgeschlossen (auch Chipsatztreiber und alle Gerätetreiber installiert)...
Wie ist die Bezeichnung des Notebook-Modells?

Bei mir funktioniert Internet über Modem und Kabel am Netbook mit XP einwandfrei.

Wenn ich das Kabel am Notebook mit XP anschließe, funktioniert das Internet nicht. Es erscheint ein Netzwerksymbol mit Schloss und eingeschränkter Konnektivität.

Ist in dem Netzwerk wirklich ein "reiner Modem" (ohne Routerfunktion) im Einsatz? - Welcher? (Gerätebezeichnung)

Falls es ein reiner Modem ist - trenne den mal für mehrere Minuten vom Strom und stecke alle Datenkabel ab.
  • Anschließend Strom an Modem + Einschalten, warten bis Bereitschafts-LED "ok" zeigt
  • Netzwerkkabel Fernseite an Modem, warten bis DSL-LED "ok" zeigt
  • Netzwerkkabel des Notebook mit XP anstecken (Modem erkennt MAC-Adresse des Netzqwerkadapter im Notebook)

Wie wird das Netzwerksymbol nun gezeigt?

Mit dem Modem-Neustart nach Abbau der Restladung in Bauteilen = Aufheben eines evtl. wirksamen "Memory-Effekt".

Betreibst du eine Gerätekombination Modem + Router dabei sollte solches Problem nicht auftreten -
erstelle bitte ein Protokoll "ipconfig /all" nach solcher Anleitung (siehe Antwort #3):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
alle treiber installiert?
schau mal im gerätemanager, ob dort alles richtig installiert ist.

ja, alle Treiber installiert und alles richtig installiert!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wenn Neuinstallation vollständig abgeschlossen (auch Chipsatztreiber und alle Gerätetreiber installiert)...
Wie ist die Bezeichnung des Notebook-Modells?
Ist in dem Netzwerk wirklich ein "reiner Modem" (ohne Routerfunktion) im Einsatz? - Welcher? (Gerätebezeichnung)

Falls es ein reiner Modem ist - trenne den mal für mehrere Minuten vom Strom und stecke alle Datenkabel ab.
  • Anschließend Strom an Modem + Einschalten, warten bis Bereitschafts-LED "ok" zeigt
  • Netzwerkkabel Fernseite an Modem, warten bis DSL-LED "ok" zeigt
  • Netzwerkkabel des Notebook mit XP anstecken (Modem erkennt MAC-Adresse des Netzqwerkadapter im Notebook)

Wie wird das Netzwerksymbol nun gezeigt?

Mit dem Modem-Neustart nach Abbau der Restladung in Bauteilen = Aufheben eines evtl. wirksamen "Memory-Effekt".

Betreibst du eine Gerätekombination Modem + Router dabei sollte solches Problem nicht auftreten -
erstelle bitte ein Protokoll "ipconfig /all" nach solcher Anleitung (siehe Antwort #3):
Das Notebook ist 9Jahre alt und nennt sich Presario 2800 von Compag! 1,8Ghz, 500mb, 30GB, Win XP.. läuft noch immer gut!

Problem gelöst / existiert nicht mehr?
oder ist das Erzeugen des "ipconfig /all" zu schwierig?

Nebenbei: Frage zum SP3 für Windows-XP - wurde SP3 auch installiert?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

SP3 wurde auch installiert!

ipconfig /all

Knotentyp Broadcast
IP Routing aktiviert nein
VINS Proxy aktiviert nein
Medienstatus keine Verbindung
Beschreibung Intekl PRo/100 VE Netzwerkverbindung
Physikalische Adresse 00 08 02 65 4B B8

die korrekte Ausgabe von ipconfig /all!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Leute!

Ich hab das Stromkabel für 10sek ausgesteckt und am anderen Notbook, also Netbook angeschlossen. Nun funktioniert die Verbindung. Juhuu!

Was genau bewirkt das Ausstecken des Stromkabels am Modem?

Stromversorgung ab - kurze Zeit warten - statische Ladung einiger Komponenten geht gegen "0" / im Speicher temporär hinterlegte Daten oder zufällige Falschkonfiguration "werden vergessen"
Neustart - der Router wird mit den Einstellungsdaten gestartet (wie konfiguriert).


« Gemeinsame Internetnutzung FreigebenXP Home SP3: Drucker an Netzwerkkarte anschließen... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...