Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Fehler 691

Hallo,

ich habe windows 7 und gehe zur Zeit mit einem USB Modem ins Internet, also internet by call.
Habe bisher den gleichen Anbieter (flashnet) gehabt und wollte jetzt mit einer anderen Nummer einwählen, da der alte den Preis erhöht hat.
Allerdings bekomm ich dann die Fehlermeldung : Fehler 691 - Die Remoteverbindung wurde verweigert, weil die angegebene Kombination aus Benutzername und Kennwort nicht erkannt wird oder das ausgewählte Authentifizierungsprotokoll nicht für den RAS-Server zulässig ist.

habe schon mit anderen anbietern ausprobiert die ebenfalls grad günstig sind, aber kommt immer derselbe Fehler. Und die Kombi aus nummer und passwort oder passwort falsch war nicht das problem, denn das stimmte alles.
Wenn ich jetzt aber mit der bisherigen Verbindung versuch ins Netz zu gehen, kommt der Fehler nicht (da diese aber zu teuer ist will ich das ja nicht)
Habe die alte Verbindung mal gelöscht und dann neue eingerichtet, geht aber leider trotzdem nicht. Also werden doch irgendwo und irgendwie bei Windows 7 die daten gespeichert ?! Es steht ja auch automatisch wenn ich mal die einwahlnummer geändert hatte wo der bisherige anbieter (flashnet) noch günstig war, flashnet 2 flashnet 3 usw... als Anzeige bei netzwerk und freigabecenter...also irgendwie wird das scheinbar bei windows 7 gespeichert. Daher würde ich gerne wissen wie man das macht damit ich dann auhc mal mit einem anderen Anbieter wieder ins netz kann..



Antworten zu Fehler 691:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Modem wurde schon mal für ca 5 Min von Strom & Telefon-Dose getrennt ?

Beschreibe nitte deine Hardware, die du zwischen Telefondose und PC im Einsatz hast.
"by Call" für was für eine Telefonleitung?

Bis jetzt hast du es beschrieben als sei es ein 56-K-Modem, das per USB Verbindung zum PC hat und du wählst dich über "Internet bei Call" ein.

Wenn du keinen Vertrag mit einem Internetprovider hast, dann mußt du dich doch mit jedem beliebigen Anbieter "Internet by Call" mit dem Netz verbinden können.

Deine am PC eingerichtete Einwahlverbindung taucht unter "Internetoptionen" hier auf im Fenster "Einstellungen für VPN- und Einwählverbindungen" (linkes Bild) und über den Button <Einstellungen> rufst du das zweite Fenster auf (rechtes Bild):
 
Die Daten des betreffenden Provider, den du nutzen möchtest, hast du dort (in dem rot umrahmten Feld) verändert und mit Klick auf <ok> gespeichert?

Wenn das nicht hilft, richte mal eine zweite Einwahlverbindung ein - mit anderen Daten (Einwahlnummer und Kennwort) - nutze dann diese Verbindung für Internetzugang.

Internet Tarifrechner:
http://www.teltarif.de/internet/tarifrechner.html

Internet by Call mußt du sogar über solche Software erreichgen - mit Umschaltung der Verbindung auf den "aktuell günstigen" Anbieter -
http://www.senseconnect.de/download/
http://www.tele-fon.de/weblcr/download.html
Solche Tools wechseln bei bestehender Internetverbindung automatisch zum Anbieter mit dem günstigsten Minutenpreis. Einwahl über das jeweilige Menü-Icon in der Taskbar. / Installieren ihre Verbindung selbst und sind in dem Fenster "Einstellungen...." zu sehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für welche telefonleitung= ? öh, ganz normale...

ja richtig, ich habe kein vertrag und müsste mich mit jeden einwählen könn eigentlich.
die daten stehen richtig drin, so wie bei dir aufm bild.
ich habe wenn ich nen neuen anbieter genomm habe immer eine ganz neue eingerichtet wo auch alle angaben korrekt waren.

wenn ich dann , wieder eine von flashnet einrichte, steht automatisch unter netzwerk und freigabecenter "flashnet 3 oder 4 oder 5 usw." je nach dem wie oft man bisher schon eingerichtet hatte. müsste dann ja irgendwo gespeichert sein eigentlich....
vielleicht hängt das auch mit den firewall einstellungen zusamm oder mit der heimnetzwerk, öffentliches netz etc einstellungen ?!


« LAN Ping höher als Wlan?Nicht identifiziertes Netzwerk Windows 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...