Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Wasser in der "Armband-Uhr" - praktische Tipps erbeten

Meine ehemals wasserdichte Armbanduhr ist es nicht mehr. >:(

Nach 15 Jahren beschlägt nach dem Händewaschen das Uhrinnenglas.

Hab Krone rausgezogen und vorsichtig trockenen lassen (ohne Heizung/Fön u.a. technische Hilfsmittel).

War heute morgen alles i.O., nun, nach einem "normalen Arbeitstag" mit mehreren "Handwäschen" ist der Zustand wieder wie letzte Woche.
Da dachte ich, dass einen lockere Krone der Übeltäter sei.

Kann mir da nur ein Profi = Uhrmacher/Juwelier praktisch weiterhelfen ?[- durch Entfernen des Glases -]

Wie lange ist eine Swatch normalerweise wasserdicht ?




Danke.- :-*

« Letzte Änderung: 18.09.08, 23:37:06 von zeep »

Antworten zu Wasser in der "Armband-Uhr" - praktische Tipps erbeten:

Bring die Uhr zum Fachmann falls sie dir viel bedeutet. Sie geht sonst mit der Zeit ganz kaputt.
Die Feuchtigkeit dringt sicher nicht durchs Glas ein.
Oft hat man son Problem nach einem Batteriewechsel. Je nach Uhr/Möglichkeit kann man sie dabei gegen Aufpreis "wieder dicht" machen lassen.

Ich tippe mal, dass eine Rep. sich nicht lohnen wird.

 

Zitat
wasserdichte Armbanduhr......Da dachte ich, dass einen lockere Krone der Übeltäter sei.

Eine Dichtung(siehe überall wo Gummidichtungen/bzw. anderes Material verwendet wird) wird im Laufe der Zeit porös/unbrauchbar!
Oder halten bei Dir die Dichtringe der Mischbatterie(Wasserhahn) ewig?
Glaube eher nicht!
Bei meiner hochwertigen Uhr(Citizen) war jetzt zum 2 Mal in 6 Jahren ein Batteriewechsel nötig.
Dabei wird auf meinen Wunsch auch eine Dichtheitsprüfung( Abdrücken mit Wasser) durchgeführt.
Ergebnis: aus WR 10 Bar sind nur noch 5 Bar geworden.
Aber da ich mit der Uhr sowieso nie ins Wasser gehe stört es mich nicht .

 

Zitat
Oft hat man son Problem nach einem Batteriewechsel.

Nö, nicht immer!
Bei mir sind es die 2 Knöpfe am Gehäuse( Chronograph) wo die Undichtheit vorliegt.Aber laut Aussage meines Uhrmachers ist da nicht viel zu machen.

Eine Uhr ist erst wirklich wasserdicht ab 5 Bar.
Das ist bei einer Swatch nicht der Fall.
Längerfristig kannst du dir damit nur die Hände waschen.
Irgendwann ist die Dichtung porös. Ob sich eine Reparatur lohnt bezweifele ich. Und bei vielen Modellen auch gar nicht mehr möglich. Fazit das Wasser in der Uhr wird immer wieder Kommen.
 

 

Zitat
Irgendwann ist die Dichtung porös.

Gut "nachgeplappert"  8)

Oft hat man son Problem nach einem Batteriewechsel. Je nach Uhr/Möglichkeit kann man sie dabei gegen Aufpreis "wieder dicht" machen lassen.

Ich tippe mal, dass eine Rep. sich nicht lohnen wird.

Danke Perspolis für den Tipp.
Batteriewechsel ist nicht schuld, da es eine batteriefreie = Automatik ist.

pittiplatsch und amreii:

Danke-das mit dem porösen Dichtring leuchtet ein.

Bin beim Arbeiten vielleicht auch manchmal etwas mit meinen Handen "zu unvorsichtig", dsa können auch schon mal die Unterarme in der Lauge landen, hab ja keine Hautprobleme… ;);)

Deswegen stehe ich so auf  diese Armbanduhr. :D;D


Dann werde ich wohl mal sparen für eine Original Citizen-Automatik, wie sie es in den 70ern gab. [love]
« Letzte Änderung: 18.09.08, 17:24:50 von zeep »

ich schwöre auf diese hier: Promaster

Tut mir leid, pittyplatsch. Ich habe deine Nachricht gar nicht gelesen. Ich sah im Forum nur etwas über wasserdichtigkeit und fühlte mich sofort angesprochen,
Denn ich habe lange Uhren, vor allem Swatch verkauft.
Und meine Kollegen und ich hatten schon viel Probleme den Kunden zu erklären das die Uhr gar nicht richtig wasserdicht ist obwohl es drauf steht. Ich bin doch kein Papagei  und doppelt hält ja vielleicht auch besser. ;)
amreii

@ pitti (wär beinah Zeit für einen neuen Thread :
Welche Uhren tragt Ihr am Handgelenk, falls überhaupt )

Eco-Drive ?
Ist das Neudeutsch für "Automatik"??

Deine ist mir (immer diese Extra-Würste)
A) zu protzig (nicht ganz so heftig wie eine Breitling)  ;)
B) zu unübersichtlich (brauche nur eine Uhr und nicht dreie auf dem Zifferblatt)  ;)
C)Das Budget ist ja höher wie einen Monat  wohnen

Hast Du nicht was "Zierlicheres" auf Lager für dünne Handgelenke ?
Und vielleicht nur ein Drittel vom Preis maximal, ausreichend für die nächsten 15 Jahre ? ;):D;D;D

 :-* Grüße nach Schweden

« Letzte Änderung: 18.09.08, 23:38:08 von zeep »

Pitti,
Danke für den Link.

Entweder die:
Die

oder etwa die hier ?

Weihnachten sind ja noch gut drei Monate. ;)
Da ergibt sich das von selbst, die Entscheidung. :D
Ganz schön, aber nicht wirklich zu gebrauchen…


Ich glaub, die gefällt dann wirklich:
Falls es Citizen wird…

« Letzte Änderung: 19.09.08, 00:01:31 von zeep »

Auch wenn eigentlich schon fast alles gesagt (geschrieben) wurde...

Kann mir da nur ein Profi = Uhrmacher/Juwelier praktisch weiterhelfen ?[- durch Entfernen des Glases -]

Guck ma hier:

http://www.uhrenservice-claren.de/html/faqs.html#kondwasser


Hast Du nicht was "Zierlicheres" auf Lager für dünne Handgelenke ?

Wie wäre es mit einer von Fossil? 

Hach hier meldet sich noch ein Uhrenfetischist zu Wort.   ;D

Ich habe diese hier schon seit  16 Jahren und mehrmals ein Batteriewechsel schon selbst durch geführt und sie ist immer noch dicht.
Das war noch Qualität.
Hat damals schon  598 DM gekostet.
Leider ist das Bild etwas unscharf weil der Autofokus sein Problem mit dem Glas hatte.
Aber man sieht ja auch so das diese Uhr schon viel ertragen musste.

mfg  Burgeule

Achja, wasserdicht ist sie bis 30 m.





« Letzte Änderung: 19.09.08, 12:23:33 von Burgeule »

Ich habe gar keine Armbanduhr - habe es aufgegeben, als ich meine fünfte verloren habe.

Mein Handy reicht mir. ;D

 

Zitat
Mein Handy reicht mir.  ;D

Erstaunlich - das ist noch einfacher zu verlieren als eine Armbanduhr!
(Aber welches technische/elektronische Gerät hat keine Zeitanzeige - mir war die Digitalkamera schon mal einziger Zeitgeber unterwegs zu öffentlichen Verkehrsmitteln.)

Der "Klopper" von Armbanduhr, den Burgeule hier zeigt, paßt der auch in die von pittiplatsch angebotene Modellreihe?

« Sonstiges: Wer kennt sich mit t-online aus ?Sonstiges: KABEL DE 32 Mbit/s »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!