Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Film: Home (sogar auf youtube)

"An diesem Freitag, dem "Tag der Umwelt", wird der 90-Minuten-Film in mehr als 50 Ländern gleichzeitig veröffentlicht - im Fernsehen, in Kinos, auf DVD und im Internet.

Der Film vereinigt Luftbilder aus über 50 Ländern zu einem ungewöhnlichen Porträt unseres Planeten. "Home" zeigt die Schönheit der Erde und zugleich ihre Verletzlichkeit.

So wollen Arthus-Bertrand und Produzent Luc Besson das Bewusstsein für die Dringlichkeit des Umweltschutzes stärken und dem Publikum die gemeinsame Verantwortung für die Erde klarmachen."
        originalartikel

Hier der Film im Internet :
http://www.youtube.com/homeprojectDE?gl=DE&hl=de

Ist meiner Meinung nach echt sehenswert.
leider nur auf englisch
« Letzte Änderung: 05.06.09, 18:32:11 von Mullmanu »

Antworten zu Film: Home (sogar auf youtube):

... Video nicht verfügbar.

is quark. wenn man nochmal draufklickt,sodass man auf youtube selber kommt, kann man den sehen. mach ich doch auch gerade

ansonsten http://www.youtube.com/homeprojectDE?gl=DE&hl=de

Man könnte ja darauf achten bevor man´s einbettet, ansonsten kann man ja gleich den Link posten.
Find ich irgendwie nachgemacht von "Unsere Erde"

Geht nur über den direkt-link.

"Video ist in deinem Land bzw. über dein Domain nicht erreichbar"...

Geht aber über den link den du gepostet hast,

Film ist schön und würde ich mal raten anzuschauen

die fakten ganz am ende sind auch ganz schön erschreckend.

in den letzten 40 Jahren sind fast 40% des Eises an den polen geschmolzen.
wenn grönland komplett schmelzen würde, würde der mehresspiegel um 7m steigen
es wird etwa 12x soviel geld für militärische zwecke ausgegeben als für humanitäre hilfe

die wissenschaftler geben uns noch 10 jahre um sich zu ändern, sonst haben wir bald hochwasser vor der tür. aber wie ich die menschheit kenne, wird sich kaum einer ändern. vor allem die schwellenländer wie china nicht

einer der größten ressourcenverbraucher ist noch Dubai. Die sollten anstatt das ganze geld in gigantische hochhäuser lieber in erneuerbare Energien wie zB. Solarzellen stecken. Von nachhaltigkeit haben die dahinten wohl nie was gehört

dennoch die abschließende frage : Wenn wir es ändern können, worauf warten wir dann noch ???

« Letzte Änderung: 05.06.09, 18:36:53 von Mullmanu »

Das liebe Geld....

Die Industrie hat doch ganz klar die Finger in den ganzen Politik ! Egal wo  ::)

Außerdem geht es bei sowas um eine Menge Geld!

Tja und das ist halt wichtiger als unsere Erde  ::)

die sollen mal lieber für eine gewisse zeit auf die wirtschaft pfeifen und was für unseren planeten tun, sonst haben die bald keine wirtschaft mehr, weil alles unter wasser steht !

Die Änderung würde Milliarden kosten. Wer meinst du zahlt das alles. Die Leute gehen wohl lieber zu grunde, als es besser machen zu können... ka... aber die Einzelnen können da nicht viel machen, auch wenn man sich ne CPU kauft, die wenig strom frist

Ach unsere 20W weniger Verbrauch machts auch nicht mehr aus !
Das ein Sandkorn von einer Wüste !

Die großen Umweltverschmutzer wie Japan,China,Russland,Amerika - Die müssen anfangen Filter einzubauen, Häuser dämmen, Solarennergie etc zu bauen.

Aber NEIN !

Man handelt erst wenn es zu spät ist - Woher kenn ich das bloß?  ???  ::)

 

Zitat
Ach unsere 20W weniger Verbrauch machts auch nicht mehr aus !
Das ein Sandkorn von einer Wüste !

Die großen Umweltverschmutzer wie Japan,China,Russland,Amerika - Die müssen anfangen Filter einzubauen, Häuser dämmen, Solarennergie etc zu bau

Schön dass jemand meine Meinung teilt.
Das denke ich mir auch immer...

Ja was sollen unsere lächerlichen 20W pro Pc machen gegen Industriemächte, die keinerlei Wert auf Umweltschutz geben  ???

Natürlich "Einer muss den Anfang machen". Machen wir den nicht schon lang genug? Langsam sollte der Rest hinterher ziehen.
Nur nichts passiert !

Alles wird schön geredet usw - Unser Klima, da bin ich mir sicher, wird sich wegen solchen fetten Geldsäcken drastisch ändern !

Aber wieso sollte man als Bürger über den Tellerrand hinaus gucken? Ist ja nur Arbeit. Zukunft ist ja egal. Deswgen wähle ich auch mal was jeder wählt. SPD & Cdu.
Lassen wir uns halt weiter bescheißen  ::)


« Sonstiges: Energy-Drink mischen...Rätsel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!