Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: WAS IS DENN DAS NUN WIEDER ! (Führerschein)

Führerscheinerneuerung alle 15 Jahre

Man haben die lange Weile, die wissen schon wie se an Geld der Bürger kommen.  :o
« Letzte Änderung: 26.08.10, 16:55:39 von Dr.Nope »

Antworten zu Sonstiges: WAS IS DENN DAS NUN WIEDER ! (Führerschein):

Tja... für jüngere ärgerlich, für Greise die noch fahren, das Aus. Gibt etliche > 80 jährige die zittrig hinterm Steuer sitzen. Obwohl statistisch die wegen der vorsichtigen Fahrweise nicht besonders auffallen. Die Prüfung werden sie aber nicht mehr schaffen, vor allem auch die Theorie.
Zitat
Danach müssten die Verkehrsteilnehmer einen neuen Führerschein beantragen, aber keine neue Fahrprüfung absolvieren.

ja ich habs so verstanden das de neuen führerschein beantragst aber nichts nochmal absolvieren sollst.

auch omis und opis werden da nicht aus dem verkehr gezogen.

Also dann können sie sich das auch sparen. Dann ist es witzlos. Nur wegen des Bildes. Da kann auch nach 1 Jahr schon anders aussehen.

nja stell dir vor du müssdesd wirklich nach nem jahr dein führerschein erneuern lassen, das wär ne rennerei.. dann lieber 15 jahre  8)

15 Jahre wär schon OK, aber ich dachte jetzt wird endlich mal mit den Tattergreisen aufgeräumt. Gibt da einige, die ihn freiwillig zurück geben um nicht in Versuchung zu kommen.
15 Jahre wär schon OK, aber ich dachte jetzt wird endlich mal mit den Tattergreisen aufgeräumt. Gibt da einige, die ihn freiwillig zurück geben um nicht in Versuchung zu kommen.
Soll alle 15 Jahre werden
@avatar, lies was ich oben schrieb. Pauschal wäre da ja nicht, wer geprüft durch kommt ist doch OK. Übrigens egal ob alt oder jung.

soll ja gar nicht geprüft werden, sondern nur verlängert kam eben in den Nachrichten, wie PA und Reisepass ???

http://auto.t-online.de/fuehrerschein-ab-2013-nur-noch-15-jahre-gueltig/id_42651090/index

Nur wieder abkassieren, die Menge machts !

Mist, muss ich mit 75 noch einen neuen Führenschein beantragen.

« Letzte Änderung: 26.08.10, 15:42:12 von AchimL »

Ab einem gewissen Alter sollte auch jeder regelmäßig nochmal einen Test machen (einschl. Hör- und Sehtest). Wird der Test nicht bestanden, dann ist der Lappen weg. Davon mal abgesehen, gibt es auch genügend junge Rowdys im Straßenverkehr, denen der Führerschein lebenslang entzogen werden sollte. Und dann noch der Führerschein mit 17... AU WEIA !!! :o

« Letzte Änderung: 26.08.10, 16:22:02 von Daniel_Düsentrieb »

Die Leute mit BF17 haben laut Statistik weniger unfälle  ;)

Die Sache mit dem neuen führerschein finde ich nur in verbindung mit neuem Sehtest und ner Fahrstunde Sinnvoll.

Kost zwar mal 50€, aber dafür werden dann einige Aussortiert, die schon lange hätten aussortiert werden müssen.

Führerscheinerneuerung alle 15 Jahre

Man haben die lange Weile, die wissen schon wie se an Geld der Bürger kommen.  :o

Mein erster Gedanke war: Irgendwie regen sich immer nur die über Veränderungen auf, die dann bald nicht mehr fahren dürfen (Frauen und "Tattergreise").

Schade dass die damit aber gar nicht aus dem Verkehr gezogen werden sollen, es wäre ja sinnvoll, immer mal wieder zu überprüfen, ob jemand noch die aktuellen Verkehrsregeln kennt (nicht die zur Zeit der Pferdekutschen) und auch tatsächlich immer noch legal ohne Sehhilfe fahren sollte (nicht nur, weil es 1923 nicht in den Führerschein aufgenommen wurde).

So verkommt dieser Vorschlag zu einer reinen Arbeitsbeschaffungs- und Zeitvergeudungs-Routine :(
Ja. Ich hör grad, es geht nur neue Führerscheine, alte müssen erst 2033 umgetauscht werden... also noch ein bisschen Zeit.

« Suche Bücher...Sonstiges: Sarrazin löst erneut heftige Proteste aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...