Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Retro: Das Ende der Schreibmachine: Letzter Hersteller hört auf

Der letzte verbleibende Schreibmaschinen-Hersteller "Godrej and Boyce" soll seine Tore für immer geschlossen haben, berichtete mashable.com zunächst.

Oder, wie HarryPotterish schrieb: RIP Typewriters, Hello Laptops. RIP Good Literature, Hello Twilight.


Jetzt hat sich aber herausgestellt: Die Schreibmaschine ist noch nicht ganz tot. Vielleicht zum Glück für richtig gute Bücher?

« Letzte Änderung: 26.04.11, 16:30:56 von nico »

Antworten zu Retro: Das Ende der Schreibmachine: Letzter Hersteller hört auf:

Die alten Zeiten mit Geklimper und Tipp Ex kenne ich auch noch gut. ;)

   
Ich hatte mir auch noch eine gesichert, wenn man mal was mit Durchschlag schreiben muss - hätte man nichts. In einigen Fällen gibt es das immer noch.
   
Ich hatte mir auch noch eine gesichert, wenn man mal was mit Durchschlag schreiben muss - hätte man nichts. In einigen Fällen gibt es das immer noch.


Dafür waren die guten alten Nadeldrucker super! Und der Klang erst! Viel schöner als Tinte oder Laser!

Oh ja und dann nachts etwas ausgedruckt. Da kam Freude auf... ;D

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/LRwD4hJk8qc" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/LRwD4hJk8qc</a>

« Letzte Änderung: 26.04.11, 16:46:08 von Daniel_Düsentrieb »

 :D;)

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/tCWQqy7RZYU" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/tCWQqy7RZYU</a>

Mist, warst du grad etwas schneller ;)

"hört" man noch oft in der Arztpraxis !!

http://www.youtube.com/watch?v=gWJBfvWjlk0

statt Luftgitarre ..... ;-D

« Letzte Änderung: 26.04.11, 17:40:47 von Ava-Tar »

« Computerhilfen: Alle "hören" nur auf SterneComputerhilfen: Zurück - Button zickt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!