Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sonstiges: Ärger bei Ebay - Käufer zahlt nicht

Folgendes  >:(
Hab eine Karte für Wacken ( Metal Festival ) . Da ich aus beruflichen Gründen nicht hin kann, habe ich das Teil bei Ebay reingestellt . Wurde per Sofort Kauf von einem ersteigert . Heute schreibt die dumme **** mir dann diese Nachricht 

Zitat
Sehr geehrter **********

auf grund von persönlichen Problemen muss ich leider von dem Kauf zurücktreten :(
Ich Entschulidige mich in höchster Form falls ich ihnen damit unanehmlichkeiten bereite.

mit freundlichen grüßen *********

Könnte ich zur Polizei gehen wenn er nicht zahlt ? Es geht um einen Betrag von 202,15 € , also nicht grade wenig . Das Problem ist, dass ein Kumpel meinte es währe schon illegal gewesen das ich die Wacken Karte überhaupt reingestellt hab , hätte ich nicht machen dürfen . Sollte das echt so sein kann ich damit ja schlecht zu den Grün Weißen gehen  ;)

Antworten zu Sonstiges: Ärger bei Ebay - Käufer zahlt nicht:

Ich versteh ja dass du verärgert bist, aber wenn er nicht zahlen kann kann er nicht zahlen. Ich würde an deiner Stelle einfach die eBay Gebühren verlangen und die Karte behalten..

Sowas muss man aber vorher wissen . Soll er sie doch weiter verkaufen , seine Probleme sind mir wurst  ;)

zur frage : Ist es illegal eine Wacken karte zu verkaufen bei ebay ? falls nein , zur Polizei gehen ?

   
Was hat die Polilei damit zu tun, er hat sie ja nicht umgebracht. Also keine Straftat. Du könntest ihn in ein langwieriges Gerichtsverfahren verwickeln mit Gerichtsvollzieher und Kuckuck. Sofern was pfändbar ist.
   
Du könntest ihn in ein langwieriges Gerichtsverfahren verwickeln mit Gerichtsvollzieher und Kuckuck. Sofern was pfändbar ist.

Würde ich tun , allein schon aus prinzip . ABer ich bin im Recht mit der sache oder ? Ich darf privat eine Konzert karte verkaufen ?
   
Ich denke schon, er hat einen Kaufvertrag gemacht und streitet dies ja auch gar nicht ab. Kann nur nicht zahlen und das  heißt du würdest auf den Kosten höchstwahrscheinlich noch sitzen bleiben. Wenn Dich das nicht juckt...

Vieleicht kann er ja Zahlen und hat nur keine Lust mehr  ;)
Werde ihm jetzt Vorschlagen das er die 18 Euro Ebay Gebühren bezahlt , ich stell die Karte erneut ein und wenn sie für unter 200 weggeht darf er den rest zahlen . Währe doch auch ne idee oder ?

   
Bei "so" einem würde ich jetzt aber nicht unbedingt glauben, dass er das dann auch wirklich macht...

Anbieten kann man es doch oder ?

   
Sicher.
Zitat
Sie können den Artikel wiedereinstellen und erhalten dann unter Umständen nicht nur die Verkaufsprovision, sondern auch die Angebotsgebühr gutgeschrieben.

Lies mal hier:

http://pages.ebay.de/help/sell/unpaid-items.html

Danke Daniel  :D
Hab mich jetzt so mit dem Käufer geeinigt der er die Gebühren für Ebay bezahlt . Ich die Karte neu einstelle und falls sie für weniger Geld weggeht als 200 zahlt er den Rest dazu . Bin ja mal gespannt ob das klappt  8)

Bei eBay gibts/gabs doch die Option "Angebot an unterlegenen Bieter", vielleicht nimmt der 2 letzte Bieter die Karten.

Bei Ebay gibt es die möglichkeit den Kauf zu " rückabwickeln " das heißt es fallen keine gebühren.

Wenn du ihn Anzeigst, kann der dich anzeigen wegen " hehlerei" dann mußt du dem Richter beweißen das du wirklich nur eine Karte verkauft hast.
Wer dann am ende Recht bekommt werdet ihr beide erst nach vielen Euros wissen.

Bei eBay gibts/gabs doch die Option "Angebot an unterlegenen Bieter", vielleicht nimmt der 2 letzte Bieter die Karten.
Gab keinen unterlegenen Bieter  ;)

 
Zitat
Wenn du ihn Anzeigst, kann der dich anzeigen wegen " hehlerei" dann mußt du dem Richter beweißen das du wirklich nur eine Karte verkauft hast.
Wer dann am ende Recht bekommt werdet ihr beide erst nach vielen Euros wissen.
Haben uns ja erstmal so geeinigt . er zaht Ebay gebühren und wenn ich sie für unter 200 Euro verkauft zahlt er den rest drauf . Bin ja mal gespannt ob das klappt

« Internet: Gewerbliche Webseite ohne Steuernummer Online stellen ? Ist beantragtSonstiges: Hinweise bei neuen Fragen für verständlichere Beiträge »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...