Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Analog-Modem?

Hallo!
Ich war schon lange nicht mehr hier.
Eines macht mich nun verrückt:

Ich habe 2 PCs,bzw.ein Notebook mit internem Modem und einen PC mit externen USB-Modem von U.S.Robotics.
Das Problem ist,wenn ich ein Modem kabel in das Notebook stecke,dann kann niemand von außen tel.,und wenn es im Modem steckt, dann kann man anrufen,egal ob man offline ist,oder so..
Was kann ich da machen ???
Vielen Dank für die Antworten

Matt



Antworten zu Analog-Modem?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Matt,
entscheidend für das telefonieren ist ob deine Telefonleitung besetzt ist. D.H. wenn du am surfen bist und nur eine analoge Telefonleitung hast ist dein Anschluß besetzt. ;)
Bei ISDN hast du das Problem nicht da du zwie Leitungen hast. Das gleiche gillt auch für DSL. Da spielt es keine Rolle ob analog oder digital oder ISDN. Du kannst immer telefonieren und selbst angerufen werden.
Du solltest daher mal prüfen ob dein Notebook sofort einen Netzzugang herstellt. Dann ist deine Telefonleitung blockiert. Einstellen kann man das über Autostart bzw. DFÜ verbindung. Das USB modem wird offensichtlich erst nach manueller Eingabe aktiv.
Gruß Merlin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Merlin,
das alles weiß ich,aber dennoch danke.
Der Witz ist,wenn mein Notebook aus ist (genauso wie das externe USB-Modem), kann ich nicht angerufen werden und ich kann nicht telefonieren.
Er ist kein Ton am Hörer zu hören,als ob das Modemkabel nicht im Modem steckt,man hört sich doppelt.


Ich habe vermutet, dass in dem USB-Modem eine Art Schleife eingebaut ist. D.h.,dass es aktiv ist und man auch angerufen werden kann.
Die Schleife funktioniert beim internen Modem nicht.
----------------------------------------------------
Kann ich auch dann über das Notebook mit einem Headset über die analoge Leitung telefonieren?

Du must schauen an welcher Dosen Art du dich anschliesst. Wenn du das Kabel als Hauptstelle anschließt und es am ende "offen" ist dann kann der Anschluss nicht zu Nebenstelle der Dose weiter geleit werden.
Du solltest dein Notbook, wie das Mondem an der Nebenstelle Anschließen.
An den TAE Dosen sind die Nebenstellen mit "N" gekennzeichnet und die Hauptstelle mit "F".

Amti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja,danke.Ich weiß,aber das ist das selbe Kabel und beides wurde bei N eingesteckt..
Das ist ech komisch mit dem Kabel...Beim ext. Modem klappts,aber beim Internen vom Notebook nicht..
EINSTELLUNGSSACHE?

Das kann am Modemkabel liegen. Es gibt nämlich auch welche die nur mit 3 Kabeln beschaltet sind und es gibt welche die mit 6 Kabeln beschaltet sind. Das Problem hatte ich mit meinem ersten Modem auch.
Besorg dir so ein 6-fach Kabel, dann wird es sicher funktionieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
das war früher nicht so,das problem ist eine brücke im stecker die fehlt neuersdings.

muste mal googeln da ist das beschrieben.

mfg
hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, aber warum funktioniert die schleife bei meinem Externen Modem, aber bei meinem internen Modem NICHT?
Ich will nur das Modem kabel im Laptop gesteckt lassen und nicht sofort in das analoge externe Modem umstecken!


« Welche Grafikkarte zum aufrüsten??Problem mit meinem Sound »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!