Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplattenproblem beim booten.

 :'(


Hallo! Ich hab ein Festplattenproblem...

Aaaalso...

Ich hatte am Anfang erst eine Festplatte ( IDE mit windows XP ).
Dann wollte ich eine Zweite ( IDE ) anstecken welches aber ein älteres Modell war.
Ich dachte man müsste auf beiden Festplatten Windows XP installieren. ( was aber glaub ich falsch ist... )

So, dann hab ich einfach mal die zweite Festplatte am Slave Kabel angeschloßen ( ohne Jumper was noch ein Fehler war ).
Hab PC gestartet. Dachte alles wunderbar da war noch das gute alte Windows XP welches ich vor 2 oder 3 Jahren noch benutzt hatte.
Erstmal alle Windows updates draufmachen, BW installieren, antivirus, msn etc etc.
Die 1. Festplatte wurde im Windows nicht angezeigt.
Dann nach nem Update den 4. oder 5. Neustart gemacht und dann *megaschock* hat mein PC die Festplatte nichtmehr erkannt!
Sowie die 1. und die 2.
Im Bios findet der nichtsmehr von der Festplatte.
Hab dann die 2. ausgestöpselt und versuchte mit der 1. mit Master Jumper zu booten. Ging nichts. Dasselbe hab ich mit der 2. auch versucht. Erfolgslos.

Hab versucht Windows neu drauf zu installieren. Der blaue Bildschirm kommt und ich dachte: jetzt wird alles wieder gut.
Von wegen, als der die installation beginnen wollte stand da: WINDOWS KONNTE NICHT INSTALLIERT WERDEN WEIL KEINE FESTPLATTE VORHANDEN IST oder sowas...

Beim booten bei VERIFYING POOL DATA kommt dann BOOT FROM CD und dann folgende Fehlermeldung: DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

ein Stück weiter oben steht:
Pri. Master Disk none
Pri. Slave Disk none
Sec. Master Disk DVD/blabla ATA (laufwerk)
Sec. Slave Disk none

Naja, hab dann mit den Festplatten alle möglichen Jumper Kombinationen ausprobiert und verschiedene Kabel eingesteckt. Hab auch überprüft ob ein Kabel fehlt. Im Bios kann ich nichts verdächtiges finden. Die Festplatte wird beim Booten warm also kann ich davon ausgehen das da Strom reinkommt.

Hab ich jetzt irgent ein falsches Kabel eingesteckt wodurch die Festplatte kaputt gegangen bin ( hab glaub ich einmal das Diskettenkabel reingesteckt ) oder ist irgentwas durchgeschmort?
Kann ich mir jetzt eine neue kaufen? (haben ja hier meinen thread für)

kann mir einer helfen?
1. festplatte ist eine maxtor 40 gb
2. festplatte ist eine western digital 20 gb

anmerkung: mein freund hatte die 2. festplatte auf seinem PC als slave angeschloßen. er meinte er hätte dann so 2 mal slave und sie würde im bios erkannt werden. ich habs selber nicht gesehen. habe es dann bei meinem PC versucht. erfolgslos



Antworten zu Festplattenproblem beim booten.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

( hab glaub ich einmal das Diskettenkabel reingesteckt ) Das geht nur mit Gewalt.
Du schreibst sehr viel aber steige nicht ganz durch. Ich empfehle dir: Die 1. HDD die im Rechner war und lief als Master an den 1. IDE Port am Ende des Kabels anzuschließen.Stromkabel natürlich auch.Die andere ganz abklemmen.Wenn Du die HDD nicht kaputt gemacht hast, müßte der REchner ja bis ende Booten.Melde dich.

Hm ich kenne mich mit Hardwarebegriffen nicht so gut aus.
Also ich hab jetzt versucht NUR die HDD anzuschließen, kein Laufwerk o.Ä. Ging nicht.
Oder wie hast du das gemeint?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja so hatte ich das gemeint.Aber es ist wichtig GENAU so wie ich es geschrieben habe. Es ist doch richtig, das diese Platte im Rechner vorher OK war? Dann schließe mal auch noch ein Laufwerk an den 2. IDE Port als Master gejumpert an. Auch Strom. Im Bios warst Du ja schon mal. Also da mußt Du jetzt das LW als Bootgerät einstellen. Dann Bios speichern und PC ausschlaten. Dann wieder einschlaten und möglichst schnell die CD in LW. Dann müßte der Rechner von der CD boot, um WIN zu reparieren. Melde dich dann.

Hi
Also ich hab die Festplatte jetzt an MASTER DEVICE 0 angeschloßen und das Laufwerk an SLAVE DEVICE 1 (die beiden sind von einem Kabel).
Er will die Festplatte trozdem nicht finden. Wenn ich die Windows CD einlege um Windows zu reparieren kommt wieder die Fehlermeldung das keine Festplatte vorhanden seie...

Sag mal wie die Bootreihenfolge sein soll. Meine sieht so aus:
FIRST BOOT: HDD 0
SECOND BOOT: CD ROM
THIRD BOOT: SCSI
Wie sollte alles im BIOS eingestellt sein? Vielleicht hab ich ja was übersehen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich flipp wegen T-Com Werbung gleich aus..

First Boot CDRom
Second boot HDD0

Nur solange Du WIN inst. bzw. rep.willst, sonst ist es richtig. Versuch das noch mal sonst denke ich ist die HDD defekt. Probiere sie doch mal an einem anderen Rechner. Bis 13:30 kannst mich erreichen.

 :'(
Hab Festplatte jetzt an den PC hier angeschloßen. Er hat sie nicht erkannt...
Ich glaube jetzt wirklich das sie Defekt ist.
Trozdem Danke für deine Hilfe!  :)

See you


« overklocking!! E6300 übertaktenSound vom Laptop funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!