Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Passt diese Zusammenstellung? Tips...

Hey...
Ich möchte mir nun ein neues System zusammenstellen und das ist das erste mal, dass ich den auch selbst zusammenbauen will...

Hier die Komponenten:

Mainboard: Asus M2N-E (Sockel AM2)   94,-
Festplatte: Hitachi 200GB GDT722520DLA380 (sATA2)   62,-
Netzteil: CoolerMaster iGreen (500watt)   79,-
Gehäuse: CoolerMaster Cavalier 3 (ATX)   59,-
CPU: AMD Athlon 64 X2 3800+ (+Boxed-Lüfter)   154,-
DVD-Brenner: LG H10NBR (Retail) 47,-
Grafikkarte: Asus EN7600GT/2DHT (GF7600GT)   154,-
RAM-Speicher: Buffalo DIMM 1 GB (DDR2-533 Kit, 2x512MB)   126,-


Gesamtsumme: 775€



Meine Fragen:

Gibt es irgendwelche Komponenten in meiner Konfiguration, die nicht zusammenpassen?

Bei welchem Onlineshop werden mir bei einer solchen Summe die Versandkosten gestrichen?


Muss ich Wärmeleitpaste auftragen? -Wenn ja, wie mache ich das?

Was brauch ich sonst noch so an Kabel und Sonstigen






mfg,
Damian



Antworten zu Passt diese Zusammenstellung? Tips...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

türlich musst du wärmeleitpaste auftragen..
die kommt zwischen cpu und cpukühler einfach 2-3 trpfen drauf machen und leicht verstreichen dann kühler drauf

türlich musst du wärmeleitpaste auftragen..
die kommt zwischen cpu und cpukühler einfach 2-3 trpfen drauf machen und leicht verstreichen dann kühler drauf

tja wenns so einfach wär... mein Freund hat gesagt, dass man wenn man z.B. zuviel draufmacht, hat man Leistungseinbusen... Und dann sagen manche noch, man soll da nur eine Kreditkarte oda sowas hernehmen... Oder kann ich doch einfach ein par Tropfen draufmachen und dann ganz einfach mit dem Finger verstreichen?



Kennt ihr ein Versandhaus, bei dem mir die Versandkosten gestrichen werden? sind ja immerhin 8 Teile... da kann ich sicherlich mit ~35€ versand rechnen.

edit: Ist auf dem Amd Boxed Kühler ein Wärmeleitpad drauf? Wie installiert man das dann mit dem?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

in der boxed version brauchst du keine wärmeleitpaste mehr, denn diese ist in dieser version schon unter dem kühler aufgetragen worden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok stimmt bei boxed version brauch man nich sry hatte ich überlesen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die CPU auch für Sockel AM2 ist sollte alles stimmen.
von der WLP sollte nur eine ganz dünne schicht aufgetragen werden, da reicht auch schon ein tropfen und dann mir dem Finger oder TelefonKarte verteilen. und die CPU mit BOXED Kühler würde ich nicht nehmen die sind nich so toll, und die Wärmeleitpads sind auch schlecht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja das stimmt boxed kühler sind ziemlich mies, zumal bei p4 weil die ja sehr heiss werden!

Danke für die zahlreichen Antworten...

Ich hab bewusst die Boxed Version gewält, weil man für das Geld keinen Billigeren Lüfter bekommt...

Ist das Wärmeleitpad denn dermaßen schlecht?
Ich mein der PC steht ja nicht in nem Lagerfeuer *g*.
Ich möchte damit einfach Spiele spielen und sowas. Sollte ich etwa das WLpad runtermachen und WLP auftragen, oder geht das auch mit WLpad einigermaßen.

Mal sone Bemerkung am Rande: Ich glaub, wenn der CPU mal um 5 grad wärmer oder kälter ist, macht das doch nicht so nen großen Unterschied!?! Oder doch?


MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Pad geht auch ist aber lange nicht so gut wie paste weil das Pad die wärme nicht so gut leitet.
Und grade wenn du spiele spielst erwärmt sich die CPU sehr schnell. Und der BOXED Kühler kühlt lange nicht so gut wie ein ordentlicher Kühler aus Kupfer.

Das Pad vom BOXED Kühler kannst du abmachen und Paste drauf machen, aber ich glaube nicht das du das Pad so gut abkriegst.

Ich würde die 30-50€ für ein guten Kühler noch ausgeben. Dadurch lebt auch die CPU länger.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist das Wärmeleitpad denn dermaßen schlecht?

Bei aktuellen boxed-Systemen hab ich nur mit Intel Erfahrung, da jedoch ist das Pad vollkommen ausreichend, wenn du kein Overclocking betreiben willst.

Man kann sogar das Pad nachordern! Soll heißen, dass es wohl auch eine Nachfrage danach gibt. Es gibt ab und zu Fälle, wo Leute das Original-Pad haben wollen, weil eine weniger gute WLP schlechtere Wärmeleitwerte hat als das Pad.

Kurz und knapp: für den Normalbetrieb reicht die boxed-Variante. Optimiert werden kann sicherlich in Sachen Geräuschpegel. Aber das muss jeder selber entscheiden.

greez 8)
JoSsiF
Zitat
Kurz und knapp: für den Normalbetrieb reicht die boxed-Variante. Optimiert werden kann sicherlich in Sachen Geräuschpegel. Aber das muss jeder selber entscheiden.

Das nenne ich mal eine gute Information. Danke!

Noch was: Ist bei der Boxed Version denn schon der kühler auf der CPU installiert?



mfg damian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist bei der Boxed Version denn schon der kühler auf der CPU installiert?

Nein. Kühler und Lüfter kommen in einem Stück, aber installiert ist das Zeugs noch nicht. Ist aber nicht wirklich schwer zu bewerkstelligen ;)

ich glaub das passt, so hab ich mein richner auch ungefaehr
nur mit der sata platte habe ich problemme
siehe mein post / thread bisl weiter unten!!!

warte immenoch auf eine antwort ^^ is nicht booes gemeint, aber wicht wichtig, wirklich wichtig

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ich glaub das passt, so hab ich mein richner auch ungefaehr
nur mit der sata platte habe ich problemme
siehe mein post / thread bisl weiter unten!!!

warte immenoch auf eine antwort ^^ is nicht booes gemeint, aber wicht wichtig, wirklich wichtig

Wieso was fehlt dir denn?



@ Damian

Nur Mut... Irgendwann ist immer das erste Mal! Und glaub mir, wenn du dich gut genug im Net darüber informierst, wie man das macht, wirst du auch keine Probleme haben.
Ich weis noch, als ich das erste mal einen Kühler auf ne CPU gesetzt hab, boah hatte ich da Bammel, dass ich z.B. den Kühler verdreht draufbau... Irgendwie find ich schon, dass das ein komisches Gefühl ist, wenn man sich einen PC selbst zussammenbaut, da man schnell viel Geld los ist, wenn was passiert. Gott sei Dank ist mir das hoch erspart geblieben... Doch irgendwann ist immer das erste Mal ;);D;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als ich damals meinen K6 zusammengeschraubt hab, war mir auch nicht ganz einerlei. Da war das noch etwas heikel mit dem Aufsetzen des Kühlers. Man musste ziemlich viel Kraft aufwenden und konnte dabei durchaus den CPU-Kern zerstören. Aber das ist jetzt alles ein wenig einfacher geworden 8)


« Explorer hängt sich auf bei Zugriff auf oberste Ebene der USB FestplatteSCALEO 600 - UMBAU - aber USB passt nicht !!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...