Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Cannon Smartbase MPC190

Ich besitze einen cannon smartbase mpc190.
nun hab ich die Anzeige. tintenfilz fast voll.
hab gegoogelt und hab diese lösung gefunden:

drücke einmal auf Menü dann Copie dann S'cann dann 2 mal Copie anschließend  bist du im  SERVICE-MODUS.
dann auf der + tast weiterdrücken bis
 TESTCModus.dann OK
mit + Taste bis  8  DRUCKERCTest Ok

3 [ EEPROM LÖSCHEN ].Ok
 auserwähltes 0. [ TINTENCZählimpuls ].
 betätigen  [ Stop/Reset ] (zurückgehend zum Zustand von 3)) und betätigen dann den [ AN/CAus ] Schlüssel

nun komme ich nicht mal in diesen service-modus.....
was kann ich machen??
oder soll ich erst den filz heraus nehmen und reinigen? würde das das problem beheben???
aber ich müsste ja trotzdem in den service modus kommen aber das geht nicht.....


« Welchen Arbeitsspeicher kann ich verwenden ?onBoard Sound defekt, neue Soundkarte einbauen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...