Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HDD an Router

Habe eine externe Platte per USB an meinem Router angeschlossen. Kann ich nur per FTP auf sie zugreifen?
Ich hätte gern, dass sie ganz normal als 2. Festplatte aufm PC aufgelistet wird. Geht das?

Ein weiteres Problem: kann ein paar wenige Dateien nicht löschen. Da kommt die Meldung "No such file or directory". Die ordner und darin befindliche Dateien, die ich löschen möchte sind 0KB!!!

Kann jemand helfen?
Danke



Antworten zu HDD an Router:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hat dein Router denn einen USB-Anschluss?

Versuchs wegen der Datei mit Unlocker

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du könntest es mal mit Webdrive versuchen. Damit benutze ich FTP-Server so, als ob die Dateien auf einem lokalen Laufwerk lägen.

http://www.zdnet.de/downloads/prg/5/6/de000P56-wc.html

Jaaa! Webdrive. Sowas hab ich gesucht!
Paar Fragen noch:
Gibts Webdrive auch auf Deutsch?
Gibts ähnliche Programme, die nix kosten?
Wie kann ich die externe Platte formatieren?(Hab beim rumprobieren upload abgebrochen. Nun sind Ordner angelegt, die ich nicht löschen kann. Auch nicht mit Unlocker.Also format?)
Windows
erkennt 100 GB von meiner 320er Platte. Ist das normal? Muß ich partitionieren?
Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibts Webdrive auch auf Deutsch?

Nein. Aber nach der Installation hast du mit der englischen Oberfläche eh nichts mehr zu tun.

Gibts ähnliche Programme, die nix kosten?

In dieser Qualität kenne ich keine.

Wie kann ich die externe Platte formatieren?

Schließe sie doch einfach per USB direkt an den PC an.

Muß ich partitionieren?

Ja, Fat32 geht nur bis 127 GB

Zunächst viiiielen Dank an cottonwood :)
Eine letzte Frage zur Sicherheit v Webdrive:
Ist die externe durch firewall geschützt? Das Prog öffnet einen Port.

Also einen schönen Sonntag noch.
Chucka!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie kommst du darauf, dass das Prog einen Port öffnet? Es benutzt einen Port. Aber der ist doch deshalb noch nicht von außen zugänglich.

Wenn ich das Prog starte, bekomme ich v fritz eine Meldeung, dass Webdrive Port sowieso öffnen will und ob ichs erlaube.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm? Bei mir steht nichts in der Liste der Portfreigaben der Fritz!Box.

fritz>>Protect>>Journal
Da steht bei Dir nix von WEBDRIVE???

UPnP ist bei mir aktiv.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe die FRITZ!Box Fon, Firmware-Version 06.04.15

Bei mir gibt es keinen Punkt Protect. Auch kein Journal. Nur Ereignisse / Internetverbindung. Aber das isses ja nicht.

Fritzbox 7170 WLan
Firmvers. 29.04.15
Fritzdsl Startcenter, dort hab ich Protect und Jornal
Aber mal andere Frage!
Hab eben die Platte direkt an Lapi angeschlossen. Sie wird sofrt erkannt und bei Eigenschaften sind die vollen 320 GB da! Warum hab ich denn nur 100 GB wenn ich sie an Router hänge??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich könnte mir vorstellen, dass die Router-SW nicht mehr als 100 GB verwalten kann. Richte einfach mal 4 FAT32-Partitionen à 80 GB ein und schau mal, was passiert.

Ist allerdings nicht so einfach, weil XP beim Einrichten nur 32GB erlaubt. Ich mache sowas immer mit Partition Magic.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Haken bei: Statusinformationen pber UPnP übertragen (empfohlen)

Über Universal Plug-and-Play (UPnP) werden für angeschlossene Computer Statusinformationen der FRITZ!Box bereitgestellt. Wenn FRITZ!DSL Statusinformationen anzeigen soll, muss diese Funktion aktiviert sein. Die Funktion hat keinen Einfluss auf Sicherheitseinstellungen der FRITZ!Box.

kein Haken: Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten

Programme mit UPnP-Unterstützung können Sicherheitseinstellungen wie die Portfreigaberegeln der FRITZ!Box automatisch verändern. Aktivieren Sie diese Option aus Sicherheitsgründen nur, wenn Sie tatsächlich eingehende Verbindungen aus dem Internet gestatten möchten.

« 420 Watt aursreichend?Headset funktioniert nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...