Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Mein Rechner als Router verwenden obwohl er mit einem Router verbunden ist?

Hallo!
Wir bekommen zuwachs in unserer Familie, einen 2.PC.
Nun meine Frage. Ich bin mit meinem Rechner per W-LAN an einer Fritzbox.
Mein Sohn bekommt nun auch einen Rechner und will natürlich ins Internet.
Das geht aber nur per W-Lan weil es nicht möglich ist, Kabel zu verwenden.
Das Zimmer meines Sohnes ist aber außer Reichweite (viele Wände u.s.w.) des Routers den ich benutze.Kann er über meinen Rechner ins Netz gelangen, d.h.kann mein Rechner als Router fungieren ohne das ich dadurch Nachteile habe?Denn ich will ja auch ins Netz.
Ich benutze Suse 10.0 und er wird Win XP SP1 verwenden.
Denn ich kann mir nicht vorstellen das meine W-LAN Karte mich und ihn gleichzeitig "bedienen" kann.  ???


Vielen Dank schon mal für das Interesse



Antworten zu Mein Rechner als Router verwenden obwohl er mit einem Router verbunden ist?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieso kann er deinen PC per W-Lan erreichen und die Fritz!Box nicht?

Du kannst die Strecke auch mit einem WLan-Repeater verlängern: KLICK

« Letzte Änderung: 06.11.06, 18:22:00 von cottonwood »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wieso kann er deinen PC per W-Lan erreichen und die Fritz!Box nicht?
KLICK

Hallo
Weil wir eine ungünstige Raumaufteilung haben.(ist schlauch ähnlich)
Ich wollte eigentlich auf meinem PC überwachen,d.h. mein Sohn muß nicht alle Seiten im Web sehen. Wenn ich auf meinem PC sehe das er auf eine Seite war, die nichts für ihn ist, möchte ich sowas von meinem Rechner aus unterbinden können.Ich will also ROOT sein.
Ist das möglich?

Ich weiß nicht ob ein Repeater dazu geeignet ist? Oder reicht es einfach nur wenn ich bei mir die IP-Weiterleitung aktiviere?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich wollte eigentlich auf meinem PC überwachen

Das ist eine völlig andere Frage. Von Überwachung halte ich nichts. Suche nach geeigneten Mitteln, seinen PC so einzustellen, dass er auch ohne Überwachung nur auf von dir zugelassene Seiten zugreifen kann.

Was dir aber nicht gelingen wird, wenn er auch auf computerhilfen.de zugreifen darf. Denn hier wurde bereits berichtet, wie man sowas aushebelt.

Ach ja, in dem Zusammenhang solltest du ihm alle Suchmaschinen gleich mit verbieten. ;D:-*

« NetzwerkinstallationRechner wird im WLAN nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!