Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

HP Deskjet F380 - Scannen unmöglich

Hallo!

Vor einigen Tagen hab ich mir den HP Deskjet F-380 zugelegt. Voller Vorfreude bin ich nach Hause gestürmt um ihn gleich zu installieren, da ich den Scanner für meine Arbeit benötige. Doch schon bald wurde ich enttäuscht: Jedes mal wenn ich scannen wollte bekam ich die Fehlermeldung dass die Dateien für die Benützeroberfläche unauffindbar sind und ich möge die Scannersoftware nochmals installieren. Dies habe ich bereits 4 Mal von der CD und 1 Mal mit den Treibern von der HP-Homepage getan. Es kommt aber immer wieder dies Fehlermeldung. An der Hardware kann es nicht liegen, da normales drucken einwandfrei funktioniert. Auch Rücksprache mit Verkäufern hat ergeben, dass das Gerät einwandfrei funktioniert.

Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

LG



Antworten zu HP Deskjet F380 - Scannen unmöglich:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lasse es dir vom Verkäufer vorführen........
Drucker macht noch mehr Problemem :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-146252-0.html#700339

Hallo,

nachdem ich meinen Computer neu aufgesetzt, und den Drucker neu installiert habe, funktioniert der Scanner nicht mehr.

Drucken funktioniert, nur scannen will er nicht. Ich bekomme keine Fehlermeldung, rein gar nichts.. die Sanduhr ist das einzige was ich sehe, und das "gerattere" meines PC gibt mir zu verstehen, dass da zwar was passiert... aber anscheinend nicht so wie es sollte. Ich habe jetzt ein Hp deskjet F380-Update gemacht, nützt aber auch nichts.

Die HP All in one Prüfung sagt mir, dass ich die aktuellsten Treiber verwende...

Ich hab den das Gerät auch bereits deinstalliert und neu installiert.. nützt auch nix. Kann mir wer helfen? Und bitte, in leicht verständlicher Sprache, denn ich kenn mich nur begrenzt aus...   :-[

Danke*
Nici

Alle Mainboardtreiber installiert.  ???
Was sagt der Gerätemanager,gelbe Markierungen.  ???
Die kpl. Software von HP installiert.  ???
Du brauchst ein Bildbearbeitungsprogramm für den Scanner.
Überprüf das mal alles.

mfg  Burgeule
 

Hallo Burgeule,

danke für deine Antwort. Ja, ich habe das komplette Softwarepacket installiert, inkl. der mitgelieferten Bildbearbeitungssoftware.. habe aber auch noch andre Programme zur Bild bearbeitung.

Auch der Gerätemanager zeigt kein Problem an.

Mainboardtreiber? Hmm, ich weiß nicht, wie ich rausfinden kann, ob da drauf ist was drauf sein sollte, aber, wie gesagt, HP "sagt" mir, ich habe die aktuellsten Treiber drauf.. auch Windows selbst (ich habe XP), hat keine Updates mehr für mich, die notwenidg wäre.. also, weißt eh, die bei der automatischen Suche auftauchen.. als ich das letzte Mal den PC neu aufgesetzt habe, hat's auch gleich funktioniert... und ich habe nichts anders gemacht als damals...

Die Kopierfunktion läuft auch einwandfrei, nur, wenn ich auf scannen klicke.. wie gesagt, er ratter(der PC), aber das war's... was, denk ich mal, ein großes Problem sein wird, wenn ich die Druckerpatronen wechseln muss.. denn, dann druckt er das "Testbild" und will es zwecks Ausrichtung einscannen... und wenn das net geht.. naja...

Hallo nochmals,

ich habe jetzt aus der Systemsteuerung/Scanner und Kameras heraus scannen können. Also der Scanner läuft(ist kein Hardware problem), nur mit der HP Software haut's nicht hin. Was kann da los sein?

baba*
nici

Naja ich hätte jetzt auf Hardware getippt,aber das hast Du ja jetzt auch durch.
Wenn im Gerätemanager nix gelb ist, dann ist alles OK.

Bleibt nur noch ein falscher Treiber.

Ich hab zwar auch den HP C3180 aber ich weis jetzt nicht ob HP eine automatische Treibererkennung anbietet.
Weist Du da was, daß würde ich dann mal machen lassen.
Was rattert an deinem PC wenn Du scannen willst. ???

mfg  Burgeule

Hallo Burgeule,

naja, mit "rattern" meinte ich eigentlich nur das Geräusch der Festplatte...also, man hört das sie "aktiv" ist...

Mit der "HP All-In-One- Prüfung" hab ich auf Treiber-Version überprüfen lassen, und, wie schon erwähnt, heißt es da, dass ich die aktuellste Version habe.. naja, ich glaub fast, ich werd damit leben müssen.. ich hoffe nur, ich hab kein Problem, sobald ich eine Druckerpatrone auswechsle... denn dann will er ja das Testdruck scannen... 

Hallo! Auch ich hatte die gleichen Schwierigkeiten, die jetzt behoben sind dank einer netten Auskunft unter Tel. Nr: 01805-652180  und wo ich die folgende Adresse bekommen  habe www.hp/com/de/diagnose . Jetzt funktioniert alles einwandfrei!!!

Hallo,

nachdem ich meinen Computer neu aufgesetzt, und den Drucker neu installiert habe, funktioniert der Scanner nicht mehr.

Drucken funktioniert, nur scannen will er nicht. Ich bekomme keine Fehlermeldung, rein gar nichts.. die Sanduhr ist das einzige was ich sehe, und das "gerattere" meines PC gibt mir zu verstehen, dass da zwar was passiert... aber anscheinend nicht so wie es sollte. Ich habe jetzt ein Hp deskjet F380-Update gemacht, nützt aber auch nichts.

 

Hallo
Mein Drucker scannt nicht mehr,habe ihn neu auf den PC gespielt und trotzdem zeigt es im Druckerprogramm nicht an,das ich scannen kann.Also keine Anzeige in der Vorschau.


« ton zu leise (vom alten Beitrag getrennt)Welcher speicher für meinen pc »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Scanner
Der Scanner, vom englischen to scan "abtasten" ist ein Gerät, mit dem sich Bilder und Fotos digitalisieren und in den Computer einlesen lassen. Die Daten können...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...