Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Festplatte wird beim ersten Booten nicht erkannt

Hallo,

ich hab ein Problem mit meiner Festplatte. Es handelt sich um eine 80GB Seagate Platte.
Ich besitze weiterhin ein Geforce 6100SM-M Board. Die Festplatte ist über den IDE-Anschluß mit dem Board verbunden. Hab die Platte sowohl als Master, Slave un auch CableSelect probiert, aber immer wenn ich den Rechner zum ersten mal anschalte wird die Platte nicht erkannt.
Der Rechner bleibt dann stehn. Nach drücken von StrgAltEntf startet der Rechner neu un die Platte wird ordnungsgemäß erkannt.
Führt man das ausm Windows heraus einen Neustart durch funktioniert ebenfalls alles.
Nur wenn der Rechner komplett aus war un wird dann eingeschalten tritt das Problem auf.
Ach ja, an dem IDE hängt noch mein DVD Brenner, den hab ich auch entsprechend gejumpert. Awr das Problem mit der Platte tritt auch auf wenn die Platte alleine dran hängt. Das IDE Kabel hab ich bereits gewechselt.

Kann mir jemand nen Ratschlag geben was ich machen kann damit es gleich von Beginn an richtig funktioniert?

Mfg Ronny


« Drucker erzeugt nach ein paar Zeilen Seitenvorschub statt ganze Seite zu druckenGehäuselüfter richtig kaufen und einbauen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!