Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein
Könnte auch einfach defekt sein. Kosten aber nicht viel. Falls mal am Rechner rumgeschraubt, könnte auch das Kabel einfach falsch herum aufgesteckt sein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und: Für ein Diskettenlaufwerk brauchst du KEINEN Treiber. Muss nur im Bios aktiviert werden.

ja und wo ist der Bios ^^ also wie aktiviere ich ihn für dumme :P

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach dem Einschalten des Rechners solltest du mit der Taste ESC, F2, oder ENTF (steht auch auf dem Bildschirm) in das Bios kommen. Und dort kannst du das Diskettenlaufwerk aktivieren (kommt eben wieder auf das Bios an - ist unterschiedlich). Schau dazu in das Handbuch deines Boards oder schau mal hier:

http://bios-info.de/

hmm den bios hab ich schonmal gestartet :P aber wie ich so den diskettenlaufwerk sttarte keine ahnung ^^




und ps ich mag keine handbücher die sind so allgemein :P^^


« festplatteBildschirm wird Schwarz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...