Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

festplatte

hi

kurze frage wie stelle ich die jumper bei der zweiten festplatte ein so das sie nicht bootet?
weil ich sie leer machen will da noch xp drauf ist und habe vista auf meinen rechner gibt es da irgendwelche probs?

weil jetzt ist der jumper so eingestellt:  I:::   

wenn ich mich nicht irre war das slave oder?



Antworten zu festplatte:

Hallo kaisa,

mit den Jumpern hat das booten nicht viel zu tun. Wichtiger ist eher, welche Bootreihenfolge im BIOS festgelegt ist. Sollte das BIOS diese Funktion nicht unterstützen, wird beim Installiren von WIN die Reihenfolge zwar nach den Jumpern erstmal festgelegt, ist aber über die Datei 'boot.ini' des Startlaufwerks änderbar.
D.h. mit dem Eintrag 'multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect' wird festgelegt, dass z.B. Win XP als Betriebssystem gebootet wird.

Gunter

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn ich das richtig verstanden habe willst du deine alte Plate quasi zur 2. Platte (Slave) machen.

Leider kann man mit deinem Schaubild nix anfangen. Bei manchen Festplatten ist das nämlich das Schaubild für Master.

Wie du eine Festplatte zu Slave umfunktionierst müsste auf der Festplatte als symbolisches Schaubild aufgedruckt sein.

Solltest du nicht klar kommen  musst du schon die genaue Bezeichnung deiner Festplatte hier posten. Dann werden dir geholfen  ;D

opelmeister 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

muß mich korigieren

weil jetzt ist der jumper so eingestellt: I:::   

na klar ist das master und ich will auf slave machen

prob hat sich gelöst 

danke trotzdem 8)


« sony vaio vgn-a517b welche SoundkarteMicro-Star Model: MS-6777 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...