Nichtfachmann hat Probleme mit seiner Festplatte. HIELFE!!!!!!

Ich, männlich, 0 Plan vom PC, hat ein Problem mit seiner Festplatte!


Also, kurz beschrieben.
Hatte auf meinem PC so einen lästigen Vir, welcher nicht zu fangen war.
Also zum netten Nachbarn (weil ich selbst unter PC-Legastenie leide) und der hat dann die Festplatte auf welcher sich auch das Betriebssystem befindet platt gemacht.
Auf einer zweiten habe ich alle wichtigen Daten extra gespeichert.
Na gut,hat soweit auch alles funktioniert, bis ich auf die zweite Platte nach der Neuinstalierung zurückgreifen wollte.
Sie wird zwar von dem PC erkannt, aber unter Eigenschaften steht.

0 belegt
0 freier Speicher.
Es sind keine Daten mehr darauf ersichtlich.

Wir haben aber ganz sicher nicht an dieser Platte rumformatiert!

Was kann ich machen. Bitte so schreiben, dass auch ein nicht Fachmann das verstehen kann.

    Gruß Frank
 


Antworten zu dieser Frage:

das liegt daran, das dein Windows die andere Festplatte nicht mehr erkennt machste einen rechtsklick auf die Festplatte und sagst formatieren, dann schnell formatierung dann erkennt er die Festplatte wieder. Allerdings sind die Daten dann auch weg.
was du versuchen könntest die Festplatte an nem anderen PC zu booten ansonsten empfehle ich dir die Daten in Zukunft auf DVDs oder einer !!über USB angeschlossenen Platte zu sichern
mfg Majo

@ Majo1904
Nein. Ist erstmal Quatsch mit dem Formatieren. Vorerst. Das mit dem Anschließen an nen anderen Rechner befürworte ich aber. Booten dagegen wird schlecht gehen, weil ein anderer PC, zwangsweise auch andere Hardwareeigenschaften hat. Also schließ die Platte an nen anderen PC niemals als Master an, sondern als Slave. Sonst kanns gar nicht gehen.
Ich hatte mal 'n ähnliches Problem mit ner NTFS Platte unter Win ME.
@ fralli
Was hast du für ein Windows?
Welches Dateisystem, falls du das weißt, hat die Platte.

 

Entschuldigt bitte, dass ich nicht sofort geantwortet habe. War nicht zu Haus.
Also, mein Betriessystem ist das XP Home und auf der Platte steht folgendes:

Quantum Fireball SE
3,5 Series
S 26361-H372-V100
FBSE 2.1AT
Qun:FBSE21A

Hoffe ihr könnt etwas damit anfangen.
Scheint schon etwas älter zu sein.

Mir ist noch eingefallen, dass ich vonr der Formatierung meine Hauptfestplatte geteilt hatte.
Auf einer Seite hatte ich XP und auf der keineren 98 als Betriebssystem. Jetzt hab ich (der Nachbar) eine daraus gemacht. Ist vieleicht wichtig.

 Danke nochmal  Frank 

Probier sie doch einfach mal bei deinem Nachbar am PC als Slave gejumpert aus und berichte mal obs geht.

Hat er schon gemacht, leider ohne Erfolg. Er will jetzt noch probieren sie mit W98 zu starten.
Ob es etwas bringt???
Will es hoffen. Wäre echt sch...e wenn die nicht mehr zu retten ist.
                Frank

Hi,
versuch mal folgendes:
Platte wieder einbauen - Windows hochfahren - Start - Systemsteuerung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung - wenn du da die Platte siehst einfach rechtscklick drauf und auf aktivieren drücken.
Sollte dann funktionieren!
Wenn nicht versuchen Laufwerke neu einlesen zu lassen.
Wird Sie dann errkannt wieder Rechtscklick und auf aktivieren drücken

Hat dir diese Antwort geholfen?

getdatabackfat32/ntfs

so bekommste deine daten zurück selbst nach formatierung
(halte dich aber an die programmanleitung! ua. nach dem formatieren NICHTS auf die platte machen! weil beim fomatieren werden die dateien nur zum überschreiben freigegeben sie sind aber "physikalisch" noch auf der platte deswegen nach foramtiereung ncihts raufmachen programm getdataback am besten bei nem kumpel der dir die festplatte formatiert und dann auf ne andere festplatte die daten scihert

Ich denke mal, das wird schlecht gehen. Wenn die Platte nicht als vollwertige Platte

0 belegt
0 freier Speicher.
Es sind keine Daten mehr darauf ersichtlich.
erkannt wird.
Probieren kannst dus ja mal DAMIT.

Hat dir diese Antwort geholfen?

wenn er sie formatiert wird sie ja wieder erkannt und er kann dann seine daten retten :)

aber trotzdem formatierung auf eigene gefahr

also,
nach längerem kopf in den sand stecken, hab ich mich noch mal ran gemacht an dieses doofe teil. natürlich wie auch die male zuvor ohne positives ergebnis.

wenn dort nicht so wichtige sachen drauf wären, hätte ich schon längst den hammer genommen.

vorm formatieren hab ich so ein wenig bammel.

art seinen beitrag hat leider nicht funktioniert. darauf habe ich ei´gentlich meine hoffnungen gelegt.

wenn ich unter ARBEITSPLATZ gehe und dann die festplatte dort anklicke, geht folgendes fenster auf:

der datenträger im laufwerk d ist nicht formatiert. soll er formatiert werden?

Bei COMPUTERVERWALTUG erscheint die platte, und dort steht:

basis-fehlerfrei(aktiv)-1,97gb-100%frei

sieht irgendwie so aus, als ob nix drauf ist.

          !!!!!!!!!HILFE !!!!!!!!!!!!!

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

formatier ihn und restore dann die daten per getdataback...

super, getdataback hat meine daten auf der ferstplatte zwar gefunden, ABER zum kopieren muß ich eine lizens für über 90euro kaufen.
Gibt es da nicht etwas günstigeres?


« Kein MonitorsignalRaid einstellungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!