Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

plötzlicher zeilenwechsel während des Schreibens

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem neuen Laptop. Erst dachte ich es liegt allein an Word, aber es taucht auch beim Schreiben von emails auf:
Während des Schreibens wechselt unerwartet die Zeile und irgendwo 2 oder 3 Zeilen höher schreibe ich dann plötzlich weiter. Das ist natürlich sehr nervig, insbesondere da ich nicht weiß wie das zu ändern ist, warum es überhaupt auftritt. Ich bin mir sicher das ich nicht aus Versehen die Zeilenumbruch-Taste gedrückt habe.
Wer kann helfen?????? 



Antworten zu plötzlicher zeilenwechsel während des Schreibens:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Drückst du vielleicht versehentlich auf Ende oder Pos1 ?

Nein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tritt das Problem auch im abgesicherten Modus auf? Und: Kann es vielleicht ein Virus sein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

könnte sein, dass du mit dem Handballen auf das Touchpad kommst und dann der Cursor wieder am Mauszeiger steht.

Jetzt wo du es sagst, das könnte sein. ich habe daran nie gedacht da ich immer eine Mouse benutze, nicht das Touchpad. Nun muss ich feststellen dass durch die Benutzung der Mouse das Touchpad nicht ausgeschaltet ist. Kannst du mir vielleicht sagen wie ich das machen kann? Muss zu meiner Schande gestehen das ich so etwas wie ein Computeranfänger bin.

Gruß-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soviel ich weiß, kann man das Touchpad nicht ganz abschalten, aber du kannst versuchen die Empfindlichkeit niedriger zu stellen. Das Symbol für das Touchpad sollte unten rechts neben der Uhr zu finden sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei manchen Notebooks kann man das Touchpad auch im Bios deaktivieren. Schau mal nach.

Meist ist das doch auch so, dass wenn man eine Maus schon angesteckt hat und damit hochfährt, dann ist das Touchpad automatisch abgeschaltet. Also so ist es bei meinem Notebook. Wenn ich jedoch die Maus während dem Betrieb einstecke, funktioniert auch noch das Touchpad.


Ich hatte das Problem ebenfalls. Aber nach einer zeit gewöhnt man sich daran und kommt nicht ständig aufs Touchpad.  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

grundsätzlich ist ein Touchpad Gewöhnungssache. Ich arbeite mit einer Maus am PC und am Laptop nur mit dem Touchpad. Nach 8 Tagen konsquentem arbeiten mit dem Touchpad, hat man sich so daran gewöhnt, das man keine Maus mehr braucht.

Nach 8 Tagen konsquentem arbeiten mit dem Touchpad, hat man sich so daran gewöhnt, das man keine Maus mehr braucht.

Genau, wie ich schon schrieb, reine Gewöhnungsache  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

IST aber NIX für Leute mit feuchten Fingern , da es dann schnell seltsame Dinge tut .
Ist auch m.E. nicht einfach zu reinigen .
Ich hab inner die MiniMaus & ein Zahlenpad im Gepäck .

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein Touchpad ist eben reine Übungsache. Ich komme damit auch nicht klar und bevorzuge daher lieber eine richtige Computermaus.

Hallo,
vielen Dank für all die nützlichen Tips! :)
Ich werde alles mal austesten und dann hoffentlich das Beste für mich rausfinden.

 :-*   


« Sehr seltsames Problem! Brauche Hilfe!PC ABSTURZ beim Starten eines Spieles. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...