Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Optimale Konfiguration der Auslagerungsdatei

Hallo
ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, was die optimale Größe für die pagefile.sys ist.
Hab schon gegoogelt, aber hauptsächlich 1-2 Jahre alte Posts gefunden - bin mir nicht sicher, ob diese noch aktuell sind.

Microsoft empfiehlt ca. das 1,5-fache des RAM Speichers (ich habe 2Gb RAM).

In einem anderen Post habe ich gelesen, dass es für mich als "Spieler" reichen würde, wenn die swap-datei 768MB groß ist (sowohl max als auch min. Größe - da der dynamische Speicher wohl ziemlich auf die Rechenleistung geht...

Was stimmt denn nun?
Wie groß sollte die Auslagerungsdatei letztendlich sein?

M.f.G.
Florian



Antworten zu Optimale Konfiguration der Auslagerungsdatei:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab meine auf einer Extra 4GB großen FP Partition. Also die vollen 4 GB freigegeben.
Ich kann mir das zwar auch nur einbilden aber ich glaube Spiele laufen so etwas besser als mit nur 1GB auf der C Partition.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich lasse die Größe bei meinen Rechnern immer vom System verwalten (ohne feste voreingestellte Werte). Damit machst du nichts verkehrt ...

Damit wird die Datei dann bei  jeder Erweiterung mehr zerstückelt ...
Daher bevorzuge ich eine feste , die ab beim Runterfahren gelöscht  wird....
Plattenplatz ist  doch heute  kein Thema mehr , oder ?
Ich hab 30GB und ne 40er als externe  :-[::);D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine feste Grösse hat erhebliche Geschwindigkeitsvorteile, allerdings ist mir das Ganze trotzdem leicht suspekt. Jetzt  gucke ich mal im Taskmanager und sehe dass selbst wenn ein Spiel läuft nie nur mal ansatzweise 1GB ausgenutzt wird, wozu dann eigentlich eine Auslagerungsdatei wenn man 2 GB RAM hat?

1.Möglichkeit: Taskmanager und div. andere Tools zeigen das falsch an.
Ist das so und der zeigt ein (oder mehrere) Dienst/e nicht der/die Hunderte MB RAM frisst/fressen ?   

« Letzte Änderung: 16.02.08, 17:05:21 von pn1 »
http://www.windows-tweaks.info/html/virtualram.html

Ja, die hab' ich auch gefunden, aber es stand kein Erstelldatum dabei, daher weis ich nicht, ob diese Info vllt schon überholt ist. ...

Ist es ratsam, die Auslagerungs-Datei auf der gleichen Festplatte wie das System zu belassen oder ggf. nur in 'ne andere Partition (der gleichen HDD) zu verschieben?
Oder sollte man doch eine ganz andere Festplatte dafür nutzen, um die optimale Performance zu erzielen? 
« Letzte Änderung: 16.02.08, 18:06:29 von flashback »
http://home.arcor.de/j120542/allgemein/Aufsaetze.html
Da  hat UNSER jüki einige Betrachtungen angestellt  .....

in der heutigen zeit, wo der pc extrem viel leistung hat, macht das einstellen von der auslagerungsdatei kaum noch sinn!
1. kaum änderung vom speed, da man sowieso mehr als genug ram hat

man könnte etwas tweaken, wenn der pc wenig ram hätte! ala 256 oder 512(mit vielen mitgestarteten) programmen!

http://home.arcor.de/j120542/allgemein/Aufsaetze.html
Da  hat UNSER jüki einige Betrachtungen angestellt  .....
ja, das hat er mir auch schon mal vorgeworfen!
aber:
sorry, die test sind lächerlich! 1. nur eine pc-konfiguration!
2. ^^, test, die zum großteil auf die rechenleistung auf die cpu zurückgreifen! (hier wären eher test gefordert gewesen, die den ram gut auslasten)

weiters gibt es programme, die die auslagerungsdatei defragmentieren!

hin oder her!
die beste performance wäre natürlich, wenn man die auslagerungsdatei auf eine eigene festplatte legt, welche am besten schnelle zugriffszeiten hat und wenn man die größe manuell festlegt!
(aber?, zahlt sich das aus?^^)

für die heutige zeit ein extrem langweiliges, unnützes thema! 

Also kann man zusammenfassend sagen, dass man die Auslagerungsdatei bei einem Abeitsspeicher von 2GB unbesorgt deaktivieren kann?

Oder wie schaut's aus?
 

NEIN.
Es gibt immer Speicherfresser , besonders Spiele .
Kannst es ja mal testen ...   viel Spaß  ::):-[;D
Wieso stört dich so wenig Plattenplatz, bei den heutigen Plattengrößen ... ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es stört nur dass die langsame Platte mitbenutzt wird. Wenn ich mir das im Taskmanager ansehe was ich bereits schrieb, fragt man sich wieso das nicht deaktiviert werden kann.


« Wieviele Watt sollte das Netzteil haben?32 GB Grenze - ab wann kein Thema mehr? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
PostScript
PostScript ist eine Programmiersprache zur Beschreibung von grafischen Objekten und Schriftzeichen zur Übertragung vom Computer zum Drucker oder Laserbelichter. Gene...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Microsoft
Microsoft - oder "Microsoft Corporation", gegründet 1975 von Bill Gates und Paul Allen, ist einer der weltweit führenden Softwarehersteller. Urspr&uum...