Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Drucker: Epson Stylus C66

Hi, brauche dringend Hilfe!!!!

Mein o.g. Drucker signalisiert mir, dass ich ihn zum Service geben soll zwecks Austausch der Tintenkissen.
Da mir die Kosten zu hoch sind, habe ich die Kissen selbst ausgebaut und gereinigt;auch die Kissen im Vorratstank.
Leider ist es mir bis heute nicht gelungen das Teil zurückzusetzen: Alles Kabel abziehen o.ä. hat nichts gebracht.
Hat mir jemand eine Idee????
Gruß
Bernd
 

« Letzte Änderung: 19.06.11, 23:17:51 von egib »


Antworten zu Drucker: Epson Stylus C66:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann versuche mal das hier (blauen Link beachten!):

http://www.heise.de/ct/tv/artikel/101414

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
vielen Dank, mein Epson druckt wieder wie am ersten Tag!
Super Hilfe!
Gruß
Bernd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe das gleiche Problem mit meinem Epson CX3650
Wie kann ich das Problem löse?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich habe das gleiche Problem mit meinem Epson CX3650
Wie kann ich das Problem löse?
Auf den oben gezeigten Link zur Lösung klicken??

Hi, brauche dringend Hilfe, bin am verzweifeln!!!

Mein o.g. Drucker signalisiert mir, dass ich ihn zum Service geben soll zwecks Austausch der Tintenkissen.wo bekomme ich die tintenkissen her für meinen Drucker, oder kann ich den drucker neu installieren oder zurück setzen das die meldung nicht mehr kommt?? wenn ja wie geht das???ich hoffe ihr könnt mir heöfen. Danke lg Nancy

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

da steht mein drucker nicht drin. wie setze ich mein drucker zurück??? ohne die tintenkissen auszutauschen?? bitte genaue einzelheiten.... danke...

mein Epson Stylus DX 3850 druckt nicht, wenn ich auf den Befehl "Drucken" gehe. Wenn ich dann beim Drucker auf "Starten Farbe"drücke, druckt er, aber stockend, und das letzte Blatt hat er mit einem grauen Streifen unter der 2.Zeile gedruckt. Außerdem druckt er grau und nicht wie vorher schwarz. Habe heute die Druckerpatronen rot,gelb,blau gewechselt, die schwarz hab ich schon vor 4 Wochen gewechselt. Alle sind 4€-Patronen aus einem Drucker-tank-laden, sehen aber genauso aus wie die Orginalen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Alle sind 4€-Patronen aus einem Drucker-tank-laden, sehen aber genauso aus wie die Orginalen. 
Soll auch vorkommen, dass Rolex-Uhren die vom Zimmerservice eines Hotels in Singapur für 25 Singapurdollar das Stück angeboten werden "fast" wie das Original aussehen... ;D - Gut - eine Möglichkeit des Problems. Die andere: Drucker reinigen. Die dritte und aufwändigste: das Handbuch konsultieren - oder hier lesen: http://esupport.epson-europe.com/ProductHome.aspx?lng=de-DE&data=vRaxNXeC8zgwdwOEQC7gV3p0bUefJRuT&tc=7

 

Hallo,
ich habe die Software von oben ( SSC Service utility ) installiert, leider ist wohl in der aktuellen Version der Resetter für den Zähler nicht mehr aufrufbar.
Hat jemand noch einen Link zur passenden Version ?

SSC Service utility

Sorry, hab es gefunden: Das Programm starten, Programmfenster schließen, bei WiIN XP zumindest ist dann rechts unten ein eigenes Druckericon mit einem kleinen Dreieck rechts oben, darauf dann rechtsclicken, und schon druckt der Drucker wieder.
Jetzt kann ich das Pad in Ruhe austauschen....

« PC bleibt beim booten stecken:(Totes DVD-Laufwerk »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laserdrucker
Anders als Tintenstrahldrucker arbeiten Laserdrucker nicht mit Tinte sondern mir einem sehr feinem Pulver (Toner). Dieses wird bei hoher Temperatur mit einem Laser auf da...

Nadeldrucker
Ein Nadeldrucker ist ein Computerdrucker, der beim Druckvorgang eine Reihe einzeln angesteuerter Nadeln auf ein Farbband schlägt. Ein gedrucktes Zeichen besteht jewe...

Thermosublimationsdrucker
Farbdrucker, der die Farben der Trägerfolien in einen gasförmigen Zustand verwandelt, bevor sie in ein Spezialpapier eindringen. Siehe auch Thermotransferdruck...