Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wie löse ich diesen Kabelsalat auf?

Hallo, ich bins Mal wieder. Nach sehr vielen Topics und Beiträgen, glaube ich dass es ein Problem mit dem Durchziehen der Luftströmung in meinem Gehäuse - ein schwarzes Thermaltake Soprano - gibt. Folgendes Bild soll euch Mal diesen Horror näher beschreiben.

http://img513.imageshack.us/img513/8238/pic01023cl8.jpg

Wie kann ich diese ganzen Kabel verlegen, dass sie erstens den Lüftern nicht im Weg sind und vorallem auch dass ich mir nichts abstecke. Ich hatte nämlich Mal das große Problem, dass ich diese winzigen Stecker die für den Power-Knopf und den Reset-Knopf zuständig sind, unabsichtlich abgesteckt. Dann wusste ich nichtmal wie man sie richtig rum einsteckt und dann konnte ich meinen PC nichtmal einschalten! Das war zum heulen und schreien zugleich. Kann mir irgendjemand sagen oder anhand einer Grafik zeigen, wie man - falls es wieder dazu kommen sollte - diese Stecker richtig rum ins Mainboard steckt? Ich meine diese winzigen dünnen Dinger, meist zweifärbig gedreht, schwarz-weiß, weiß-blau diese Farben haben sie. Und wie löse ich diesen Kabelsalat? Wo kann man Kabelbinder kaufen und könnte man auch anderes verwenden? Ich will natürlich die Kabel nicht beschädigen. Tja, soviel zu modularem Kabelmanagament, ich bin anscheinend zu blöd das richtig zu nutzen.



Antworten zu Wie löse ich diesen Kabelsalat auf?:

Hallo, ich bins Mal wieder. Nach sehr vielen Topics und Beiträgen, glaube ich dass es ein Problem mit dem Durchziehen der Luftströmung in meinem Gehäuse - ein schwarzes Thermaltake Soprano - gibt. Folgendes Bild soll euch Mal diesen Horror näher beschreiben.
.


Deine Probleme sind in erster Linie mal deine  Drei (NT-Lüfter eingeschlossen)Lüfter und dann auch noch 120mmm Flügel.
Sofern ich das richtig sehe.

Wenn alle drei die Luft raus drücken, wo soll dann so schnell Luft zugeführt werden.
Dieses Vakuum muss beseitigt werden durch eine Ausgleichsöffnung oder Lüfter der rein saugt.

Erst wenn das funktioniert,kannst Du über deinen Kabelsalat nachdenken.

mfg  Burgeule


PS. Sehe ich vorne noch ein Frontlüfter?
    Reicht eventuell nicht aus oder die die Drehrichtung stimmt nicht.
 
« Letzte Änderung: 17.04.08, 14:27:34 von Burgeule »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das ist ein Frontlüfter und ja er dreht sich irgendwie auch nicht. Hab aber keine Ahnung wie der richtig rum angeschraubt gehört. Wie bekomme ich eigentlich diese Gummipuffer anstatt der Schrauben durch den Lüfter? Hab gelesen, dass sie die Vibrationen ans Gehäuse abschwächen.

Also einfachste Möglichkeit um raus zu finden was der macht: Hand vorhalten!!  ;)
Pustet der Luft ins Gehäuse oder raus?
Was die Gummipuffer angeht.Sind das diese dünnen Teile?Wenn ja dann einfach durchziehen durch die Öffnungen wo die Schrauben sonst drin sind.
Und was den Kabelsalat angeht.Benutz Kabelbinder.Wenn du vielleicht noch kleine Öffnungen im Gehäuse hast da fest machen.Ansonsten die Kabel selber zusammen binden.Aber bitte nicht zu stark binden sodas nachher nen Kabelbruch entsteht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

leuts hab mal so kurz ne frage... nach dem ich mir das bild angesehen hab.. naja was ist den das für ein großer kasten gleich über der GK??? Ist das ein CPU... sehe so was zum ersten mal?? Kann mich jemand aufklären

leuts hab mal so kurz ne frage... nach dem ich mir das bild angesehen hab.. naja was ist den das für ein großer kasten gleich über der GK??? Ist das ein CPU... sehe so was zum ersten mal?? Kann mich jemand aufklären
was meinst du  ???
unten ist ne soundkarte oder ne lan karte oder iwas anderes, dann die graka und dann der noctua kühler!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenn mich nicht mit dem soprano aus, aber kann man da die 2. seitenwand abnehmen? ich hab ein Loch durch die wand, wo das MB befestigt ist gebohrt und dahinter einige Kabel Versteckt, das geht aber nur mit SATA und Molex. Und den rest in einem Laufwerkschacht verstecken und da wo normal die schrauben hin kommen, kabelbinder durch.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde die Festplatte nicht auf dem Kopf betreiben ist bestimmt nicht so gut für Lebensdauer! :o

lol  ;D
wie kann man so ne festplatte einbauen?  ;D;)
dreh die mal um xD

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
was meinst du  ???
unten ist ne soundkarte oder ne lan karte oder iwas anderes, dann die graka und dann der noctua kühler!

Ja ich meine halt das gerät direkt über der GK. Groß und ein sehr großer so wie ich sehen kann 120mm Lüfter rechts neben an montiert... ist des ein CPU?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo ich bins wieder. Also ich habe eigentlich keine Kabelbinder gebraucht, aber dafür hab ich ein ganzes Netzkabel entfernt das ich gar nicht gebraucht habe. Jetzt sieht das ganze schon etwas besser aus, aber besser gings wirklich nicht.

http://img389.imageshack.us/img389/6668/pic01046bu2.jpg
http://img138.imageshack.us/img138/4048/pic01047xn0.jpg
http://img138.imageshack.us/img138/1059/pic01048fd4.jpg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Außen einen extra Kabelschacht aufnieten ,
Oben nen Wrasenabzug aufsetzen ... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie bitte? Was soll ich machen? Ich weiß weder wie man einen extra Kabelschacht aufnietet, noch wie man nen Wrasenabzug aufsetzt. Was soll überhaupt ein Wrasenabzug sein? Ich hör den Ausdruck zum ersten Mal.


« Arbeitsspeicher wird nicht erkantGraka Lautstärkenvergleich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...