Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Rechner - Welche Hardware



Moin !


Ich will mir in absehbarer Zeit nen neuen Rechner zulegen.. Das ganze soll ein Spiele-PC werden !


Ich hab aber auch schon allerhand gute Hardware die ich übernehmen will !
Z.B. meinen Brenner,Gehäuse, Festplatten (100 GB),...

Ich brauche eigentlich nur `ne neue CPU
 und ein dazu passendes Motherboard.
Dachte da an AMD oder Intel (hahahe...)
So um die 2800 MHz ungefähr.

Dann noch viel Ram möglichst 512 MB DDR Ram.
Oder lohnt sich mehr ?

Und dann noch `ne gute Grafikkarte.
Was ist da ratsam ? Ausgeben kann man ja viel -
Aber was lohnt wirklich ?
Eine 50 € hält wie lange vor ?
Dachte da so an 100 € - Oder solte man mehr ausgeben ?

Mein Netzteil ( 420 Watt ) sollte doch noch reichen, oder ?

Danke im voraus für Kommenatare und Hinweise !



Antworten zu Neuer Rechner - Welche Hardware:



Lohnt sich ein 64 Bit Rechner ?

Bringt das merklich was ?
Preisunterschied ?


Außerdem hat mein Monitor ne kleine aber nervige Macke... (auch NEU ?)

Evtl. kann man das ja auch ein
SUPER-AUFRÜST-BUNDLE kaufen...
Aber dann ist ja nicht immer alles passend.

Bisher ist Windows XP auf 32Bit-Prozessoren ausgelegt, sodass 64Bit-Prozessoren ihre wahre Leistung nicht entfalten können. Allerdings kommt bald eine 64Bit-Windows XP-Version heraus. Da 64Bit-Prozessoren eine doppelt so hohe Bandbreite haben wie 32Bit-Prozessoren, können sie theoretisch doppelt so viel Daten in der selben Zeit verarbeiten, lohnt sich also auf jeden Fall. Was Grafikkarten betrifft, bald kommt PCI-Express und löst somit AGP ab. Deswegen würde ich noch ein halbes Jahr warten und mir dann ein Mainboard mit PCI-Express holen. Wenn du nicht so lange warten willst, dann hol dir eine Radeon 9600 XT. Da ist das Preis/Leistungsverhältnis optimal. HDD am besten mit 8MB Cache und 7200 rpm, Speicher auf jeden Fall PC400 mit CL 2.



Ohh.. Supi !


Das sind doch schon mal gute und genaue Angaben...

Bestätigen die anderen diese ungefähr ?

Ich denke aber das PCI Express ja sicherlich anfangs recht euer sein wird, oder ?
Dazu kommt dann sicherlich einige Probleme (Treiber, ect..).

Ich denke eher das man dann dch sicherlich AGP Karten günstig bekommt und mit PCI Express nur wenig schneller sein wird ( 5 % ???)

Gruss
Thomas

Hallo

Ich würde dir zu einem Athlon 2600+ raten  (89 €). Meines Wissens nach ist dort Preis- Leistung am besten. 333er Speicher würde es in diesem Falle auch tun. Allerdings würde ich dir raten 512MB (82 €) als Minimum einzubaun. Die Radeon 9600 (159 €) ist eine gute Wahl und wird wohl auch etwas länger ausreichen für die neusten Spiele.
Obwohl die Geforce FX 5900 auch nicht zu verachten ist (199€).

Als Board kann ich dir dieses nahelegen:

ECS K7VTA3 6.0 (33,90 €)

Genau dieses habe ich auch zZ und bin zufrieden damit. Ok es ist nicht das schnellste...dafür kostet es rund 50% weniger als die Modelle von Asus oder Epox.




Ich steh voll auf ASUS Motherboards !
(kann man Super flashen !)

Hab meinen alten Athlon 800 auf meinem mittlerweile alten Motherboard genutzt !
Dann hab ich das Board geflasht und fahre nun einen XP 1800 !
Hat lange gehalten dieser Via Chipsatz !
Hab bei Kollegen schlechte Efahrungen mit z.B. Sis Chipsatz gemacht..

« raid 1 / wechsel hddSone »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...