Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Daten der Festplatte vom altem Rechner auf einen neuen

Hallo,
mein alter Rechner ist Platt, lässt sich nicht mehr hochfahren. Mit der Win XP CD reparieren geht auch nicht.
So, nun bin ich soweit das ich mir einen neuen Rechner zulege da der alte auch schon 8-10 Jahre alt ist.
Meine eigenen Daten der alten Festplatte wie bekomme ich die auf einem anderen Rechner? Habe die Festplatte ausgebaut und im neuem Rechner eingebaut (Datenkabel von den CD Laufwerken). So jetzt kann ich noch nicht darauf zugreifen, der Gerätemanager gibt es als Laufwerk an, das auch betriebsbereit ist.



Antworten zu Daten der Festplatte vom altem Rechner auf einen neuen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

die Platte ist als Slave im neuen Rechner eingebaut ?

Was passiert wenn du auf die Festplatte zugreifen willst ?

Was zeigt die Datenträgerverwaltung an ?

Hallo,

was bedeutet Slave?
auf die Festplatte kann ich nicht zugreifen, da sie nicht
angezeigt wird.
Im Gerätemanager wird die Festplatte als Laufwerk erkannt
(MAXDATD "oder so" Name der Festplatte ist betriebsbereit)
Danke!!! 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Master ist das erste, Slave das 2. Laufwerk an einem IDE-Kabel eines Computers wenn er IDE-Platten hat (nicht SATA). Dann sind hinten dran kleine Drahtbrücken-Stecker. Auf der Festplatte aufgedruckt steht, wo du sie stecken muss um die jeweilige Einstellung zu erhalten. Hier noch eine bebilderte Anleitung

http://www.computerhilfen.de/hardware_ide-laufwerk-anschliessen.php3

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok, wenn die Platte ganz alleine am IDE-Kabel hängt, ist es egal wie sie gejumpert ist. Hängt jedoch noch  ein zweites Laufwerk mit dran, ist auf die Jumper zu achten ?

Ist die Platte in der Datenträgerverwaltung vorhanden und was wird angezeigt.

Hallo,
Festplatte müßte als Slave eingestellt sein.
Datenträgerverwaltung führt das Laufwerk nicht auf!!
Was für ein Datenkabel muß denn an die zweite Festplatte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuch es mal mit einem 80-polingen IDE-Kaben (breit,grau,feine Adern)

Wenn die Platte in der Datenträgerverwaltung nicht erscheint, ist sie dem System nicht bekannt. Auch im grafischen Bereich (unten rechts) ganz nach unten gescrollt ?

Im Gerätemanager ist die Platte nicht auf deaktiviert gestellt sondern auf aktiv ?

Hallo,
im Gerätemanager taucht die Platte nicht auf!

Was denn nun ?
Ist sie im Gerätemanager vorhanden oder nicht?
Ist sie auch tatsächlich eine IDE-Platte ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
... der Gerätemanager gibt es als Laufwerk an, das auch betriebsbereit ist.

deine Worte ???

Hallo,
Jaaa, bekannt aber nur die eigene die heißt auch Maxtor
die habe ich gesehen.
Das zweite Laufwerk was ich nicht am laufen bekomme heißt auch so sorry mein Fehler.
Wie kann ich denn eine IDE Platte erkennen.   

Poste mal die vollständige Bezeichnung der Platte ausm alten Rechner.

Hallo,
Jaaa ich habs, Zweite Festplatte läuft, geht doch.
Danke
Der Jumper steckte wohl nicht richtig in der Festplatte
ist ja auch sch...e beschriftet.
Habe einfach mal ausprobiert.
Danke und bis zum nächsten mal.


« DVD Brenner TSSTcorp CDDVD SN-S082H brennt mit zu wenig Puffer und langsamm??Windows XP: CPU zu heiß »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...