Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenzugriff

Hallo,

über die Suche habe ich leider keine passende Antwort gefunden.

Ich habe an einen fremden PC meine Backupfestplatte auf Master anstelle eines CD-Laufwerks angeschlossen, da ich den PC für ausgeschaltet hielt; es stellte sich jedoch heraus, dass er nur im Ruhezustand war. Zunächst wurde die Platte erkannt, Zugriff möglich. Dann fand Windows eine neue Hardware (die bereits erkannte Platte) und ich startete erneut.

Seitdem wird die Platte unter Arbeitsplatz als Dateisystem RAW mit 0 Byte erkannt, in der Datenträgerverwaltung mit vollen 372,61 GB online fehlerfrei aktiv.

Ich vermute, da ich ein ähnliches Problem schon mal hatte, dass die ersten Sektoren Fehler aufweisen, alle Daten aber noch erhalten sein sollten. Die Platte ist recht neu, 400GB, NTFS.

Was kann ich tun, um wieder auf die Daten zugreifen zu können?

Schon mal danke!

 



Antworten zu Festplattenzugriff:

Versuche mal mit Get Data Back die Daten zu wiederherzustellen
http://www.ab-archive.com/programs/tools/data_rescue/getdataback_ntfs.html

Hi Lena,

danke für den Link!

Ein erster Scan hat einige kryptische Ordner gezeigt, jedoch kaum Daten.

Ein sehr langsamer Scan aller RAW-Daten läuft noch, spuckt allerdings ungeordnet merkwürdige Daten aus, mit denen ich nichts anfangen kann.  ???

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das ist kein Fehler.Raw-Modus bezeichnet man
als Dos kompatible Hd und kann vom System
gelesen werden.
Musst deine Daten Speichern und neu Formatieren.
Die Partion muss ebenfalls neu gemacht werden,
wenn die Platte dort bleiben soll.
Es ist auch möglich Dos kompatibel mit Ntfs
zu betreiben.(Selber ausprobiert)
Das kommt vor wen die Festplatten über ältere
Systeme eingerichtet wurden,und an einen neuen
Computer angeschlossen werden.

By...

Dank Euch beiden, besonders Lena!

Ist eine neue Seagate 400GB, nur das System ist etwas betagt.

GetDataBack hat im Gegensatz zu anderen Tools zumindest im langsamsten Modus (lief die ganze Nacht) einiges gefunden, nicht alles. 2 von 25 GB fehlten, bzw. hätten sich wohl teils wiederherstellen lassen,jedoch ohne Zuordnung. :(

Durch etwas Glück, Windows (man lese und staune) und ein Vergleichsbackup ließ sich wieder alles herstellen, hoffe ich zumindest.

Besten Gruß

 :):):)


« Neuer PC: Zweikern oder Vierkern-CPU ?Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...