Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer PC aber welcher??

Hallo Experten,

will mir einen neuen PC anlegen aber weiß nicht welchen..
ich bitte euch mir zu helfen.

hier die zwei PC:
1. aus mullmanus pc guide:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-217049-0.html
(der mit sehr hohen ansprüchen für 700-780€)

2. ein angebot:
für 525 €
der Hp pavilion a6529


nun meine Fragen:
-welcher Pc ist besser?
-worin bestehen die Unterschiede
-sind die Unterschiede groß
-bei wem ist das preileistungsverhältniss besser
-lohnt sich das leistungsunterschied vom preis her

danke euch schonmal sehr im voraus :)
mfg
hepheustus
 



Antworten zu Neuer PC aber welcher??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

erstmal : die preise aus meinem guide stimmen nicht mehr so ganz. sie sind aufgrund des zur zeit schwachen € und des nahen weihnachtens etwas gestiegen.

um es kurz zu fassen : Beim HP wird grundsätzlich auf OEM ware gesetzt. meistens also von eher durchschnittlicher bis niedriger qualität.
die HD3650 passt meiner meinung nach überhaupt nicht in das preisspektrum. von daher sind 525€ ein wenig zu teuer für meinen geschmack.
Als netzteil sitzt meistens ein Fortron drin. Gehört zur mittleren klasse.

der schnellste rechner aus dem guide hat deutlich stärkere grafikkartenoptionen. man weiß genau was verbaut wird. alles qualität.
es sind natürlich alles vorschläge und man sich die zusammenstellung gestalten, wie man möchte.
nimmt man keinen extra kühler und geht beim netzteil eine stufe runter, kommt man da auch recht günstig weg.

Fazit : preisleistungs- bzw preisqualitäts-mäßig kommt man meiner meinung nach immer noch mit einer Eigenkombination am besten weg. 

hmm..
danke

eine nachricht vom "groß-experten" höchstpersöhnlich.


also deine Kombi hat also ein sehr gutes preisleistungsverhältniss und ist auch sehr gut...

gut, und wieviel weniger müsste ich nur ungefähr bezahlen wenn ich nen kühler weniger nehmen würde und einebeim netzteil eine stufe runter gehen würde? und wäre das ratsam? wie siehts mit nem betriebssystem aus?? beim hp ist ja vista enthalten, welches betriebssystem sollte ich denn mit deiner kombi zusammen bestellen?

p.s. danke für die schnelle und hilfreiche antwort, wäre nett wenn du mir auch noch weiter helfen können würdest.

mfg
hepheustus

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"netzteil eine stufe runter" hab ich jetzt vielleicht ein wenig falsch formuliert..

im guide wird das P7 Pro gewählt. Das gehört allerdings zur absoluten spitzenklasse. Man kann genausogut eins aus der E6 serie nehmen. Das hat kein Kabelmanagement (abnehmbare kabel) und ist in der qualität minimal schlechter, also insgesamt gehört die E6 reihe auch noch zum highend sektor.

preislich ohne kühler und E6 450/500 statt P7 450/550 muss man vllt 55-60€ weniger zahlen.

Als board kann man zB auch statt dem P5Q ein Gigabyte EP43-DS3L nehmen. das ist auch eine gute wahl und nochmals deutlich billiger

betriebssystem ist deine entscheidung : ich persönlich tendiere zu XP, da mir Vista keine nennenswerten vorteile bietet.
Man sollte sich selber ein wenig schlau machen, welches Betriebssystem einem eher zuspricht.

hmm..
nee wegen den paar euros geh ich mit der quali nicht zurück...

als betriebssystem hab ich ja eigentlich schon windows xp professional, dachte bloß das was anderes villeicht besser sein könnte.
Wie oft kann man eigentlich mit einer cd und einem key winXP installieren? hab es nämlich schoin auf meinem laptop, auf einem jetzigen pc (2*da ich einmal formatiert habe) und dann noch auf dem neuen pc... geht das denn so oft?

mfg
Hepheustus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
nee wegen den paar euros geh ich mit der quali nicht zurück...
so darf man das nicht verstehen. ich sagte minimal ! die qualität der E6 reihe ist ebenfalls sehr hoch. die nehmen sich da fast garnichts

 
Zitat
geht das denn so oft?
scheinbar klappt es. hängt aber davon ab, mit wievielen lizenzen deine version ausgestattet ist. wenns nur 1 lizenz ist, kann man es auch nur 1x bei Microsoft registrieren

guck mir das dann mal an und dann mal gucken...

mit dem betriebssystem versuch ich das erstmal auch bevor ich mir ne xp version kaufe und dann doch meine alte benutzen kann...




welche maus wäre denn gut zu dem PC? sollte ne empfindliche sein oder? und wie siehts mit der tastatur aus? is die gut? sollte nämlich ne beleuchtete sein.. http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=8519&agid=839


und ich bräuchte eigentlich mehr als 2 usb anschlüsse, könnte ich da theoretisch irgendein anderes gehäuse nehmen??

und reicht ein laufwerk eigentlich aus?

sorry das ich soviel frage

mfg
hepheustus

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welche tastatur und welche maus du nimmst, ist allein dir überlassen. die peripherie hat an sich nichts mit dem system selber zu tun (leistungsmäßig)

 

Zitat
und reicht ein laufwerk eigentlich aus?
ein DVD brenner kann CDs und DVDs lesen und brennen. wozu also noch ein anderes laufwerk ...

es ist auch ganz dir überlassen, welches gehäuse du nimmst. es sollte lediglich gute kühlmöglichkeiten beherbergen

inordnung.

es ist auch ganz dir überlassen, welches gehäuse du nimmst. es sollte lediglich gute kühlmöglichkeiten beherbergen
woran erkennt an denn ob das Gehäuse gute Kühlmöglichkeiten beherbergt??

mfg
hepheustus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es sollten zumindest vorn und hinten jeweils ein 120mm lüfter verbaubar sein. in der front auch darauf achten, dass Luftschlitze/Löcher vorhanden sind, damit sich der Frontlüfter überhaupt lohnt

okay,

ich werde mich da mal schlau machen.


danke dir vielmals für deine hilfe... warst echt sehr hilfreich, immer weiter so ;D

danke

mfg
hepheustushepheustus@gmx.de

hmmm

hätte villeicht doch noch ne frage...

bekommt man bei HWV villeicht nen DVD Brenner der genau so gut ist wi dieser lg gh aber der noch lightscribe enthält und ungefähr genau so billig ist??

ist lightscribe empfehlenswert oder macht das das laufwerk und/oder den PC nur langsamer?

kann man damit nur Texte auf ne CD schreiben oder auch Bilder?

mfg
Hepheustus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hängt vom brenner ab, welche lightscribe techniken verwendet werden können

http://images.google.de/images?hl=de&q=lightscribe&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi

welche brenner jetzt alles können und welche nur texte, weiß ich nicht. kann sein dass alle alles können

das brennen wird dadurch ja nicht langsamer. der lightscribe vorgang geschieht glaube ich erst nach dem brennvorgang.

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=23596&agid=699

und dieses laufwerk ist genau so gut/schnell wie das andere, ja?
keine leistungssenkungen wegen des lightscribes?!

mfg
hepheustus

ich hab mich villeicht falsch ausgedrückt... ich frage nicht wieder das gleiche wie in dem Post davor, ich will nur wissen ob alle technischen Daten (z.B. Lesegeschwindigkeit oderso) gleich geblieben sind oder ob dieses Laufwerk schlechter ist als das andere Laufwerk wenn man LightScribe nicht beachtet

mfg
Hepheustus


« Windows XP: Stromüberspannung an USB-Hub bei LaptopBildschirm flackert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OEM
OEM, die Abkürzung für Original Equipment Manufacturer (Originalausrüstungshersteller) bezeichnet Produkte, die direkt mit einem neuen Computer zusammen al...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...