Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Probleme beim Hochfahren des PCs

Ich muss meinen PC circa 15 mal an und aus machen bis er hochfährt. Dabei zeigt der Bildschirm an, er hätte keine Verbindung zum PC und die Num,Caps,und scroll Taste auf der Tastatur blinken gleichzeitig in Abständen auf (aber nicht in einer bestimmten Reihenfolge der Abstände).
Wenn er aber dann hochgefahren ist, läuft er einwandfrei, stürzt auch nicht ab etc.
Die Grafikkarte kann es eigtl nicht sein, die ist vor kurzem gewechselt worden. Ich glaube auch nicht, dass der Bildschirm deffekt ist. Kenne mich aber auch nicht so gut aus.. Bitte um Hilfe!




Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Probleme beim Hochfahren des PCs:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche es zuerst einmal mit einem neuen Netzteil.

Was ich jetzt aber rausbekommen habe: wenn ich den PC anschalte und lang genug warte (ich weiß nicht, muss da vllt irgendwas im PC warm werden?!kenn mich jetzt nicht sooo super aus), und DANN wieder an und aus, geht er gleich an, also quasi nach dem ersten mal an aus (aber nur wenn ich lang genug warte, zu kurz muss ich öfters an und aus machen).
Was könnte das bedeuten? Denn wie gesagt, ansonsten läuft er ja eindwandfrei.
Ist das auch ein Problem, was auf ein kaputtes Netzteil hinweist?


« Windows Vista: Treiber Samsung R60 plusWindows-Gerät-Zeitüberschreitung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...