Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: wieso bricht bei Spielen mein Rechner zusammen

Wieso bricht beim Spielen von Strategiespielen mein Rechner zusammen?

Ich habe eine neue Grafikkarte zugelegt und zwar die Sapphire HD 3850 512 MB AGP

eingebaut und die beiliegenden Treiber installiert und da  gab es schon das erste Problem, Rechner stürzt laufende meter ab und da habe ich mir über Sapphire einen aktuellen Treiber runtergeladen da stabilisierte sich das System auf einmal und war erst mal zufrieden, nur als ich mein Spiel Command und Conquer 3 startete und spielen wollte, wurde nach 15 min der Bildschirm schwarz und der Rechner machte einen Neustart, und das blieb auch dabei, wobei sich auch die Zeiten verkürzten, ist diese Karte defekt oder was ist los?

Hat jemand das gleiche Problem, was kann ich tun, für jede Hilfe bin ich echt dankbar. ???

Mein Computer-System:
    Barton XP3200(2,2 GHz
2 GB Arbeitsspeicher
550 Watt Netzteil
Asus Mainboard  V660 Chipsatz
Festplatte 120GB 160GB u.250GB
Soundkarte Creative X-FI xtreme Gamer Fatality champion mit Frontpanell
Betriebssystem: XP pro


Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere HardwareIch habe auch neue Software installiert:  

« Letzte Änderung: 17.01.09, 01:00:45 von Vipermarcel »


Antworten zu Windows XP: wieso bricht bei Spielen mein Rechner zusammen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Poste mal dein System!

Poste mal dein System!


was heisst posten?
 

Mitteilung der verbauten komponnenten,sind aber nu da.
Wie wurde karte eingebaut? bitte genauen ablauf für aussenstehende transparent beschreiben.

Wie sind den die Temperaturen im pc?

Mitteilung der verbauten komponnenten,sind aber nu da.
Wie wurde karte eingebaut? bitte genauen ablauf für aussenstehende transparent beschreiben.

Karte in dem AGP Slot reingesetzt bis Sicherung klick machte , Karte über ein mitgeliefertes Adapter Y-Kabel mit dem Netzteil verbunden
Wie sind den die Temperaturen im pc?

auf der Grafikkarte mit Tempfühler 53 -54° Grad

Mainboard temp 36°Grad

CPU Temp 47 -56°Grad

Habe 120er Lüfter und 2 80er Lüfter drin 

Das dachte ich mir schon,typisches vorgehen eines DAU.
Erst alten treiber deinstalieren,solange noch alte karte drin ist.Dann rest nach neustart manuell entfernen.Dann neustart.Dann system abschalten und neue karte einbauen.
Dann treiber manuel für neue karte instalieren.
Das bisherige vorgehen hat den hauptgewinn eingebracht:
system neu instalieren,da kommplet zerrüttet.

Das dachte ich mir schon,typisches vorgehen eines DAU.
Erst alten treiber deinstalieren,solange noch alte karte drin ist.Dann rest nach neustart manuell entfernen.Dann neustart.Dann system abschalten und neue karte einbauen.
Dann treiber manuel für neue karte instalieren.
Das bisherige vorgehen hat den hauptgewinn eingebracht:
system neu instalieren,da kommplet zerrüttet.

So bin ich vorgegangen, da ich das kenne durch andere Grafikkarten die ich mal verbaut habe, denn meistens geht der Bildschirm über in Standby und dann kann ich das System meistens neu machen,ich bin selber Computerschrauber und ich habe vorher die Treiber der alten Grafikkarte entfernt, dann die Grafikkarte ent fernt, das ist inzwischen Routine für mich, doch das löst nicht mein Problem, denn im Standardbetrieb läuft die Karte nur wenn ich spielen will, dann macht sie Zicken und fährt mein Rechner runter, da bin ich fast der Meinung das sie defekt ist oder das Netzteil zu Schwach oder?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mitteilung der verbauten komponnenten,sind aber nu da.
bohr was, warum habe ich das nicht gesehen ??? LoL

welches mainboard genau?
Daten vom netzteil hier angeben,einfach vom typenschild abschreiben.Welcher hersteller netzteil?


« CD-Rom Treiber Win XP prof.Bildschirm flimmert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...