Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Gehäuse wechsel

Hallo ich würde gerne mein geheuse wechsel und weiß nicht ob mein mother board in das neue geheuse rein ´passt un ob ich alles anschließen kann befor ich einen fehl kauf mache frage ich euch lieber

also das neue geheuse ist hir:
http://cgi.ebay.de/MODDING-Gehaeuse-ATX-MIDI-Tower-AC2-4x-BLAU-LED-500W_W0QQitemZ250361170482QQihZ015QQcategoryZ47793QQcmdZViewItemQQ_trksidZp1742.m153.l1262

und meinen pc habe ich hir gekauft:

 www.sunnyhardware.de
 StartseiteKomplettsystemeINTEL CORE DUO-8400mit 9400GT/512MB
 
 
 
 
CPU
    Intel CORE 2 DUO E8400
   * 6MB Cache
* 1333MHz FSB
* 2x3,0 GHz   
MAINBOARD
    ASROCK 4CORE1600-GLAN    Chipsatz :Intel P31/G31 / ICH7
Format :ATX
Busclock :1600/1333/1066/800MHz
Memory :4x DDRII 800/667 max 4GB
Steckplätze :3x PCI
:1x PCI-E x16
:2x PCI-E x1
IDE: :4x SATAII, 1x ATA100
LAN :10/100/1000
Schnittstellen :2x PS/2
1x Serial Port
1x Parallel Port
1x RJ-45
5x USB 2.0
1x Floppy
1x HDMI
1x WiFi header
Sound :ALC662 5.1 CH
   
RAM
    2048 MB DDR2 ARBEITSSPEICHER 800MHZ    * GRAFIK    NVIDIA GEFORCE 9400GT MIT 512MB DDR2 RAM    Stream Processors: 16
Core Clock: 550MHz
Memory Clock: 800MHz
Memory Interface: 128bit
Bus Type: PCI-E
Video Output Function: DVI, HDTV

   Festplatte.html]
FESTPLATTE[/url]    250 GB S-ATA II FESTPLATTE   



 
 
und würde was passieren wen ich ein 700w netzteil einbaue?
  

« Letzte Änderung: 22.01.09, 21:35:06 von Axel 13 »


Antworten zu Gehäuse wechsel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja das board wird in dein gehäuse passen, und die anderen kompnenten sind auch mit deinem Board kompatibel!  Aber eine frage, was willste mit einem 700 Watt Netzteil ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn du alle Komponenten übernimmst, brauchst du doch kein Gehäuse mit einem Netzteil kaufen. Dass übernimmst du doch auch aus deinen PC.

Ein 700 Watt NT wäre auch Quatsch, genau wie das 500er. Dein PC braucht nichtmal 200 Watt. Hier wäre die Effizienz dann äußerst gering. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

200 ist doch ein bischen zu wenig  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
200 ist doch ein bischen zu wenig  ???

Also bitte...

Der E8400 hat einen TDP von 65 Watt, die 9400GT 50 Watt.

Zudem doch die Frage warum ein neues NT wenn das bisherige doch die Komponenten gut versorgt. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der E8400 hat einen TDP von 65 Watt, die 9400GT 50 Watt.


...und das sind die Maximal-Werte. Da kommt er wahrscheinlich niemals ran.
Bei dem System reicht ein gutes 300W (z.B. BeQuiet PurePower L6 300W ) vollkommen aus. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja, ich meinte jetzt mit allen kompnenten zusammen, a kommt man doch mit einen 00 watt Netzteeil nicht hin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

CPU und Graka brauchen am Meisten. Der Rest ist nicht die Welt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich habe gerade mal geguckt wieviel Watt das Netzteil für die Harware haben sollt und ich komme ein bischen über 200 Watt

(zusatslüfter und laufwerke nicht mit gerechnet)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein ich möchte eine 9800GTX+ einbauen und die braucht 500w

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

LOL

Du meinst hoffentlich nicht, dass die Karte selbst 500 Watt braucht?

Ein normales 450 Watt Netzteil von Corsair, Be Quiet, etc tut's doch au ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja aber das 500w netzteil ist ja schon beim geheuse dabei also brauche ich kein anderes.

Also das würde so alles klappen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Netzteil wird garantiert von schlechtester Qualität sein - siehst du allein schon am Preis. Ein ordentliches Netzteil kostet alleine 50 bis 100 Euro, da gibt's kein Case gratis dazu.
Es könnte mit dem inkl. 500 Watt Netzteil funktionieren - allerdings würde ich auf keine Schutzmechanismen hoffen, auch auf keine lange Lebensdauer.

Wenn dir deine Hardware lieb ist, nimm' ein anderes Netzteil.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

erlich gesagt würde ich dir auch von dem gehäuse abraten da du mit dem wahrscheinlich auch nicht sehr tief in die qualitätstasche greifst hol dir lieber eins von:

antec; coolermaster;thermaltake; lianli

da steckt quali drin!!!

ein antec 300 wäre meinermeinung für dich viel besser geignet!

was das nt betrifft ausschließlich
be quied enermax cooler master oder crossair!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

das geheuse meines neuen ist auch nicht gerade gut.
aber für 60euro geht es ja noch so
muss ja nicht das beste geheuse sein.


« FAT32 zu NTFS Volumebezeichung?!Power sw / power LED & HDD LED richtig anschliessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Cache
Der Begriff Chache stammt aus dem Englischen und bezeichnet in der elektronischen Datenverarbeitung einen schnellen Puffer-Speicher. Der Prozessor-Cache ist ein schneller...