Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Stärkster Gehäuselüfter

Hallo
Könnt ihr mir ein paar besonders starke Gehäuselüfter nennen? Die Größe und die Lautstärke sind unwichtig wenn die Kühlung dafür umso besser ist.
Noch ne zweite Frage. Hat jemand von euch schonmal erfahrungen mit diesen "Slotlüftern" gesammelt? Wenn ja was haltet ihr davon? Ich habe vor mir so einen zu kaufen wenn er effektiv ist weil meine ATI HD2900XT ziemlich heiß wird.
- bei Desktop anwendungen immer zwischen 70 bis 75 Grad.
- beim spielen zwischen 80 bis 100 Grad.
Vielleicht hilft so ein Slotlüfter die Temparaturen etwas geringer zu halten wenn ich ihn direkt neben der Grafikkarte verbaue und er dann die heiße Luft nach draußen bläst. Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke!



Antworten zu Stärkster Gehäuselüfter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier Empfehlungen von unserem lieben Mullmanu :

Gehäuselüfter:
80mm

Noiseblocker MF8-S2   (äußerst gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Noctua R8   (äußerst gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Noiseblocker BlackSilent X2   (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; günstig)
Coolink SWiF-802   (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; Lüftersteuerung)
Nanoxia FX08-2200   (Sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; Lüftersteuerung)
Arctic-Cooling Pro TC   (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; temperaturgesteuert; sehr günstig)
Aerocool Silver Lightning Fan   (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; beleuchtet)

--------------------------------------------------------------------------------

120mm

Noiseblocker MF12-S1 (pervers gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; Körperschalldämpfer. Schwingungsarmer
Noiseblocker MF12-S2 glasfaserverstärkter Rahmen; sehr leise Lager) Momentan leiseste Lüfter
Noctua P12   (äußerst gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; günstig)
Noiseblocker XL1  (äußerst gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; günstig)
Noiseblocker XL2   (äußerst Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Nanoxia FX12-1250  (Sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; Lüftersteuerung)
Scythe S-Flex 800RPM   (Sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Scythe S-Flex 1200RPM   (Sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Scythe SlipStream 800 (äußerst gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; günstig)
Coolink SWiF-1201  (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Akasa AK-191-SM (sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis)
Arctic-Cooling AF12025 PWM   (gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis; PWM/3pin anschließbar; sehr günstig)
Aerocool Silver Lightning Fan   (theoretisch sehr gutes Lautstärke/Förderleistungs-Verhältnis;in der praxis etwas lauter; beleuchtet)
Silverstone SST-FM121 - Cream Silent   (sehr hohes Fördervolumen; Lüftersteuerung)

Persönliche Empfehlungen : Noiseblocker, Noctua, Scythe, Nanoxia, Coolink

WICHTIG: Vorne Luft rein , Hinten Luft raus ! Darauf achten das das Case suaber (staubfrei) ist, Cpu Kühler reinigen und man hat keine Hitzeprobleme !


Grafikkartenlüfter:
http://www.arctic-cooling.com/catalog/product_info.php?cPath=2_&mID=104
lieber sowas, als diese slotlüfter...es soll ja der gpu-chip usw. richtig gekühlt werden und nicht nur die warme luft viell. wegblasen  ;)  

« Letzte Änderung: 18.03.09, 12:16:38 von Matthias L. »

Ok danke bei der großen auswahl werde ich auf jeden fall was gutes finden. Als ich selber mal gesucht habe ist mir der Sythce Ultra Kaze mit 3000 umdrehungen pro minute aufgefallen. Was haltet ihr von dem? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :o warum einer mit 3000 upm ?
wie gross sind die lüfter die du einbauen willst ?
ein guter 120er vorne und hinten sind vollkommen ausreichend.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ein guter 120er vorne und hinten sind vollkommen ausreichend.
 

WOZU ???
Raus geht die Luft von alleine , wenn die Löcher groß genug sind ...

Stell dir vor ,es wäre Flüssigkeit,und die Hintere (ab) Pumpe läuft langsamer.... oder fällt aus .

Besser : alles gut im Luftstrom haben.....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Stell dir vor ,es wäre Flüssigkeit,und die Hintere (ab) Pumpe läuft langsamer.... oder fällt aus .


Was wäre dann ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

PUMPENRAUM säuft ab !
 ::)8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun es ist aber keine Flüssigkeit und kein Gehäuse ist so dicht, dass es zu einem starken Überdruck kommt.

Selbst wenn ich mehrere Lüfter vorne einbaue, die Luft ins Gehäuse drücken und keinen hinten, ist das sowas von egal. denn das Netzteil hat ja immer (oder fast) immer einen Lüfter, der die Luft raus drückt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Liest Du auch ?
Das hab ich ja vorgeschlagen ,nur von einer Seite belüften.
Abluftöffnung(en) sollten aber keinen Wärmestau verursachen...
 


« Was für Grafikkarte ?PC mit dem TV verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...