Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows XP fährt nach dem Einschalten sofort wieder runter

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo,
ich habe folgendes Problem. Wenn ich den Pc einschalte, dann geht er nach wenigen Sekunden einfach aus. Schaltet man ihn erneut ein, folgt die Aufforderung F1 zu drücken. Da gelangt man in einen Modus, wo man wählen kann Windows normal zu starten oder die als letzte funktionierend bekannte Konfiguration zu wählen. Unabhängig davon welche Option man wählt, fährt der Pc sich erneut von selbst runter. Wenn man das Spiel geduldig einige Male wiederholt, fährt er irgendwann ganz hoch.
Hat jemand eine Ahnung woran das liegt?
Betriebssystem ist Windows XP.
Vielen Dank schon mal 



Antworten zu Win XP: Windows XP fährt nach dem Einschalten sofort wieder runter:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Neues Netzteil besorgen und einbauen.


« Grafikkartennamen ändernLaptop laesst sich nicht mehr starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...