Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: PC Stürzt nach einiger Zeit beim Spielen ab

Seit Einbau einer neuen Grafikkarte
Radeon X1650 stürzt mein Rechnen beim Spielen nach gewisser Zeit ab ..also das Bild bleibt stehen und dann wird es schwarz auf meinen Bildschirm erscheint dann 'Kein Signal'. Die Zeit die ich ohne Absturz spielen kann ist unterschiedlich manchmal stürzt das System nach 10 min ab manchmal nach 30 min ..es kann auch vorkommen das ich max 5 min spielen kann.
Neue Treiber sind installiert ..habe auch mal ältere Treiber probiert aber immer das gleiche Prob..neue Grafikkarte ist drin weil sie shader unterstützt ..was für manche Spiele ja notwendig ist


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: PCI-KarteIch habe auch neue Software installiert: Treiber Grafikkarte



Antworten zu Windows XP: PC Stürzt nach einiger Zeit beim Spielen ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn dein Rechner so alt ist, so wären direkte Daten notwendig.

Welches System hast du den genau?

Lade dir Everest runter und poste bitte die Daten.

Wichtig ist auch, ob dein Netzteil genug strom der neuen Grafikkarte liefert. Welche spiele spielst du den?


« Windows Vista: Computer startet manchmal nicht!Tastatur und maus kein LED!9800GTX+ vs GTX260 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...