Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Sound wird schlechter wenn Grafikkarte arbeiten muss

Hallo !

Wir heben hier einen neuen Rechner bekommen mit
2mal 2,6 GHZ
2 GB Arbeitsspeicher
250 GB Festplatte
Windows XP Home Edition
OnBoard Grafikchipsatz (zZ. Deaktiviert)
OnBoard Soundchipsatz (zZ. deativiert)

Zusätlich eingebaut:
PCI Soundkarte: Hercules Muse 5.1 DVD
NVidea GeForce 8500 GT

Der Rechner soll dazu dienen um Spiele wie "Unreal Tornament 2004, World of Warcraft, C&C Stunde Null... abzuspielen.

Alles läuft flüssig ! Nur wenn die Grafikkarte beansprucht wird, oder ich in einem der Spiele die Grafik / Effekte höher drehe wird der Sound umso schlechter. Dies ist deutlich zu merken. Die Grafik selbst bleibt aber immer flüssig.

Ich habe es mit deaktievierten und eingeschaltetem Onboardsachen versucht, das änderte nichts. Treiber neuinstallation bzw. updaten hat auch keien wirkung.

Ein Freund vermutet das das Netzteil zu schwach sei um alle Komponenten zu verorgen. Und wenn die Grafikkarte vom Mainboard strom zieht zum Arbeiten fällt die Soundkarte zurück. Kann das sein ? Oder was meint ihr, was kann das für ein Fehler sein ?



Antworten zu Sound wird schlechter wenn Grafikkarte arbeiten muss:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wäre interessant, um WAS für ein Netzteil es sich denn handelt, und wieviel Ampere es auf 12-Volt liefert!

Außerdem - welcher Prozessor genau?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CPU sollte schon reichen.

Am Netzteil liegt sowas normalerweise auch nicht. Es sein denn, es hat nur 200W und liefert 8A auf 12V.

Ist die Hardwarebeschleunigung aktiviert? Die Findest du unter im DXDIAG im Reiter Sound. 

Hmm, da ist kein Aufkleber oder sonst Daten auf dem Netzteil. Wie kann ich einsehen wieviel Power mir das Netzteil ausspuckt ?
Wenn ich das wüsste könnte ich es hier rein schreiben.

An sonsten: Sicherheitshalber schonmal die Soundkarte nochmal endfernen bzw. nicht so viel belasten bevor was kaputt gehen kann ?

Oh lol, ich hab das Problem gelöst...

Im BIOS war 200 MHZ maximal eingestellt.
Konnte wählen zwischen 200, 400, 600, 800, 1000 und automatik.
Ich hab das auf automatik gemacht.

Nun erbringt die Soundkarte die volle leistung auch wenn ich die Grafikkarte voll beanspruche. Es ist nur ein ganz leichtes Kratzen wenn grad SlowDow in einem Spiel ist (z.B. World of Warcraft in der Stadt Dalaran). Das ist aber so extrem selten und kaum höhrbar, das es nicht mehr stört.

Nur eien Frage noch, auch mit meinem bisschen Grundwissen weiß ich ja, wenn ich die MHZ zu hoch mache, schädige ich die Prozessoren. Wenn ich automatik mache, kann ich nichts falsch machen oder ?

Wäre noch toll zu wissen, wenn das geht ist ja alles wieder in Ordnung =P


« Tipps zum Umbau von PC KomponentenHilfe,mein PC hängt sich immer auf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...