Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc bleibt regelrecht "hängen"

hi,
seit mehreren wochen habe ich probleme mit meinem Pc. Er bleibt regelrecht "hängen" und dies in den unterschiedlichsten Situationen ... :(

Hier mein System:
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 3800+ 2.00 GHz
Arbeitsspeicher: 2,00 GB
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4850 mit 512 MB
Betriebssystem: Windows Vista Home Premium 32-bit Version

... er bleibt z.B. beim Spielen von einem Spiel "hängen" das sich "S4 League" (Online Spiel) nennt und das ich eigentlich völlig flüssig spielen kann. Aber manchmal ( wenn auch selten ) bleibt er einfach so hängen, z.B. wenn ich Musik mit iTunes höre  ??? Außerdem sind diese "Hänger" auch nicht regelmäßig sondern unterschiedlich. Mal läuft der PC ca. 3 Stunden flüssig in verschiedenen Situationen ( ich spiele ja nicht so viel  ;) ), mal hängt er sich schon nach 10 Minuten auf ?! oder manchmal auch gar nicht.

In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass so etwas häufig vorkommt wenn z.B. die Grafikkartentreiber nicht auf dem neusten Stand sind. Also habe ich mir die neuste version von dem Catalyst Control Center ( CCC ) von der offiziellen seite von ati geholt ( die ich sehr verwirrend fand  ::) ) und versucht dieses zu installieren.

Dann das Seltsame: Genau dieses "Center" meldet nach der installation, dass die Treiber von der Grafikkarte fehlen und darauf lies es sich nicht öffnen ?!

Nach einem Neustart des PCs hatte ich aufeinmal kein Bild mehr... ich fand keine andere Lösung als den Reset Knopf zu drücken und es mit einem anderen Bildschirmkabel ( ähm ... ein weißes ^^ ) zu versuchen. Dies funktionierte auch, allerdings war die Auflösung auf 800x600 ( meine normale ist 1680x1050 ) und der Windows Leistungsindex zeigte mir nur noch einen Wert bei der Grafikkarte von 3.3 an (normal 5.9). Das erwähnte spiel lief nicht mehr flüssig und ich verstand langsam was passiert sein könnte.

Ich glaube meine andere Grafikkarte, die im Motherbord, das von Asus ist, integriert ist, hat sich i-wie aktiviert. Es handelt sich um eine ältere Ati radeon aus der X1200 series. I-wie hab ich es dann durch die Deaktivierung dieses Grafikkarte und der etlichen Neuinstallation des CCC ( ich habe am ende doch wieder die alte version des CCC installiert, die neue klappte einfach nicht -.- ) es hingebogen bekommen, dass alles mit der Grafikkarte wie vorher war. Auch der Leistungsindex war wieder beim alten Wert.

Doch bei meinem letzten Neustart des PC meldete das CCC schon wieder i-etwas von "Drivers not found"... ??? Nach weiteren Neustarts folgte wieder: Kein Bild, nach mehreren male Reset-Knopf drücken, ging es wieder.

Aber ich denke mir mal der PC geht doch langzeitig i-wie kaputt wenn ich ständig den Reset-Knopf drücke. Das einzig gute ist das sich der PC seit diesem Treiber-Fiasko nicht mehr aufgehangen hat. So jetzt meine Fragen:
1. Habe ich was bei den Treibern falsch gemacht, ist das CCC vll. kein Treiber ???
2. Was ist mit diesen Abstürzen ???
3. Und steht meine Grafikkarte vll. verhältnismäßig über dem Rest meiner hardware und kann sich deswegen nicht ganz entfalten ??

Harry
PS: Ich bin erst 14 und kenne mich noch nicht so gut aus mit *bitte Rücksicht nehmen*  ;)

 

« Letzte Änderung: 29.07.09, 21:08:32 von Dr.Nope »


Antworten zu Pc bleibt regelrecht "hängen":

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hättest du nicht geschrieben das du 14 bist, hätte ich es gar nicht gemerkt...
Versuchs vielleicht mal mit dem OmegaTreiber. (bei Google wirste fündig)

ja... anscheinend ist das problem jetzt wieder weg ... aber mein pc ist grade wieder "hängen" geblieben und zwar wieder beim spiel s4. Ich habe es auch schon mal neu installiert, aber i-wie bringt das alles nichts... naja wenigstens klappt wieder die grafikkarte einwandfrei, oder wenigstens so wie früher. Aber was kann man gegen solche Abstürze tun bzw. woran könnte es liegen ??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie gesagt mal OmegaTreiber versuchen, oder ein anderes Game ausprobieren, um zu schaun obs da auch abstürzt, kannst dir auch Prime95 runterladen, das hetzt die CPU durch die Gegend, und wenns da nicht abstürtzt, kannste die CPU und den Ram als Fehlerquelle ausschliessen.


« Neuer ProzzesorSouthbridge Temperatur »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...