Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuen Druckkopf in CANON IP 5200 einbauen

Ich habe einen CANON Drucker IP 5200. Jetzt ist der Druckkopf defekt und ich habe mich dafür entschieden einen neuen Druckkopf zu kaufen obwohl das wirtschaftlich gesehen nicht viel Sinn macht. Ich habe aber noch Farbe für etwa 1 Jahr im Schrank. Ich verwende natürlich keine Originalpatronen. Jetzt akzeptiert der Drucker den neuen Druckkopf nicht. wahrscheinlich, weil ich keine Originalpatronen verwende. Habe ich eine Chance, das Ding zum Laufen zu kriegen trotz der falschen Patronen z.B. dadurch, dass ich jetzt erstmalig Originalpatronen reinlege und ich ihn hinterher wieder überliste?

LG
Andrea


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt. 



Antworten zu Neuen Druckkopf in CANON IP 5200 einbauen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich kenne mich da nicht sonderlich gut aus - aber ich kenne jemanden, der ein Druckerspezi ist.
"Crusty_der_Clown" aus dem Nickles- Forum:
http://www.nickles.de/c/f/48.htm
Versuche dort mal Dein Glück.

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Mit 2 PCs gleichzeitig online gehen. Win XP: Netzwerkadapter ist weg nach neuer GRAKA »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Canon
Die japanische Firma Canon ist vor allem für ihre Kameras (zum Beispiel die EOS Serie digitaler Spiegelreflex-Kameras) oder ihre Drucker bekannt. Bei den Tintenstrah...