Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Riesenproblem mit meinem PC

Hallo!

Hier meine Leidensgeschichte, seit ca. zwei Monaten leidet mein PC an folgenden Problemen:
Zuerst fror er ab und zu beim Laden der Autostartprogramme ein, bzw. wenn ich bei CS:Source zu einem Server verbinden wollte, allerdings nur sehr selten! In letzter Zeit häuften sich die Probleme, teilweise gab es schon beim Booten Probleme. Es war deutlich zu hören, wie die Lüfter andrehten, jedoch blieb der Bildschirm vollständig schwarz und kurze Zeit später, fuhr er von neuem hoch und zwar immer wieder bis man ihn vom Strom trennte! Nach vier, fünf Versuchen konnte er jedoch wieder erfolgreich hochgefahren werden! Dann meldete er mir cmos cheksum bad, habe daraufhin die Knopfbatterie am Mainboard getauscht, was aber gegen die Hänger nichts brachte! Habe bereits Stresstests der Platten, CPU und des Arbeitsspeichers durchgeführt, die nichts auffälliges zeigten! Gestern fiel dann mitten im Betrieb der Monitor aus, zeigte mir an das er kein Signal mehr bekäme und blinkte unaufhörlich, mal schwarz, mal blau, mal mit Cursor, mal ohne und seit heute ist nach dem Windowsstartbildschirm Ende, sofern man ihn nicht im abgesicherten Modus startet! Kann mir irgendjemand helfen? Könnte es am Netzteil oder dem Mainboard liegen, kann ich noch irgendetwas tun, oder ist der nächste Schritt der Hardwaretausch, wenn ja, welchen Teil sollte ich zuerst überprüfen?

Danke für eure Hilfe!



Antworten zu Win XP: Riesenproblem mit meinem PC:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

zuerst netzteil tauschen.


« ArbeitsspeicherMonitor Treiber-CD notwendig? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!